Wer hat sich schon die Augen lasern lassen?

    • (1) 30.09.17 - 14:59

      Hallo,

      ich habe am 10.11. meinen Termin zur Augenlaser-OP. Nun haben mir viele negative Erfahrungen im Internet total abgeschreckt und verängstigt. Bin total unsicher und weiß jetzt nicht, ob ich nicht doch den Termin absagen soll.

      Hat jemand von Euch sich schon die Augen lasern lassen? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

      Vielen Dank für Eure Antworten!!!!!

      Hallo!

      Ich habe mir 2006 in Istanbul die Augen lasern lassen.
      Es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Ärzte und Personal dort waren super freundlich und professionell... Kosten gerade mal etwas über 500 Euro ;-)
      Da war der Flug, Hotel, Sightseeing und Shopping noch locker drin wenn man es mit den Preisen bei uns vergleicht.
      Hatte übrigens 0 Schmerzen und sehe bis jetzt super.
      Lg manu

      Ich habe mir die Augen 2010 lasern lassen und bin bis heute zufrieden damit.
      Vorher hatte ich Kontaktlinsen und nur Probleme; weiche Linsen habe ich nicht vertragen und durfte nur harte Linsen tragen. Ständig trockene Augen mit Sandkorngefühl, ständig sind mir die Dinger rausgefallen... Brille hat mich auch gestört.
      Jetzt sehe ich gut, auch wenn ich merke, dass ich mit ganz leichten Brillengläsern (ca -0,5Dpt) noch einen Tick schärfer sehe. Aber im Alltag fällt mir das nicht auf. Ich habe keine Probleme mehr mit trockenen Augen, und nachts sehe ich nicht schlechter als vorher (wobei ich natürlich auch das Sehen mit Linsen gewöhnt war, die machen ja auch leichte Halos).
      Der Eingriff selbst war völlig unkompliziert, am nächsten Tag habe ich schon wieder voll gearbeitet. Ich würde es jederzeit wieder tun...

      • Vielen Dank. Das gibt mir Mut. Ich hatte jetzt wegen der Voruntersuchung und der pupillenerweiternden Tropfen 1 Woche nur die Brille auf. Nun trage ich wieder Kontaktlinsen und komme damit plötzlich gar nicht mehr zurecht. Sehe in der Nähe nicht mehr so gut. Wahrscheinlich durch die Linsenpause hat sich mein Gehirn umgestellt und muss sich nun wieder an die Linsen gewöhnen. Bin echt froh, wenn ich das Theater mit Linsen und Brille los habe....Ich lese halt im Internet viel Quatsch, dass das Auge instabil gemacht wird. Man schneidet in ein gesundes Auge rein. Aber ich möchte das jetzt durchziehen. Endlich wieder richtig sehen können, das wäre ein Traum. Nun sehe ich wieder mit Brille noch mit Linsen gut....

        • Hallo!

          Ich habe den Eingriff im Mai machen lassen! Hat gerade mal 8 Minuten pro Auge gedauert und ich hatte keine einzige Sekunde auch nur den kleinsten Schmerz oder ein unangenehmes Gefühl.
          Während des Eingriffes wurde mit mir gesprochen und ich war total abgelenkt. Ich sah in verschiedene Lichter, die die Farbe wechselten je nach momentanen Arbeitsschritt am Auge. Ich war total ruhig, da ich mich einfach nur gefreut hab, Brille und Linsen los zu sein.
          Eine unglaubliche Steigerung der Lebensqualität. Ich sah unmittelbar danach schon recht gut, was gar nicht unbedingt beabsichtigt ist... bei der Heimfahrt konnte ich schon die Kennzeichentafeln anderer Autos lesen (vom Beifahrersitz aus natürlich ;) ).
          Es lohnt sich ungemein. Jeder Zahnarztbesuch (selbst ohne Bohren) ist weitaus schlimmer. :-D

    Ich hab 2008 lasern lassen und es nicht eine Sekunde bereut, endlich ohne die Scheißbrille sehen! Herrlich! Ein neues Leben!

    Ich habe es im Juli machen lassen. Die beste Entscheidung meines Lebens! Jederzeit wieder :) 200% Sehleistung bei 0 Komplikationen ❤️

    Hallo,

    ich habe es 2012 gemacht und nie bereut.
    Die ersten Tage sind schon komisch, aber täglich wird es besser und jetzt kann ich mit ein Leben mit Linsen/ Brille nicht mehr vorstellen.
    Das ist so toll ohne!!

    Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen