Orgasmus im Schlaf

    • (1) 28.12.17 - 21:16

      Hallo zusammen

      Vereinzelt habe ich Orgasmen im Schlaf... und immer mehr wundere ich mich über meinen Körper.
      Wenn ich nach so einem Orgasmus aufwache,habe ich meine Hände nirgendwo,wo sie einen Orgasmus auslösen könnten. Deshalb wundere ich mich sehr,wie es mein Hirn fertig bringt,allein durch Träume,und ohne körperliche Stimulation,einen Orgasmus zustande zu bringen 😳. Das würde ich im Wachleben ohne äusserliche Stimulation niemals fertig bringen 🤔!

      Habt ihr euch das auch schon mal überlegt?
      Lg camyber-girl

      • Ja, hatte ich als Jugendliche das erste mal und dann wieder als ich mit dem ersten Kind schwanger war. Seitdem nicht wieder. Ist schon sehr beeindruckend.

        • Kenne das "Phänomen" auch. In unregelmäßigen Abständen passiert mir das auch, ohne erkennbares Muster oder Auslöser..
          Aber beschweren tue ich mich darüber auch nicht ;)

      Ist mir erst einmal passiert :-(

      Mit Tom Cruise.....;-)#rofl

      Hach, ja super Gehirn haben wir!!

      MfG Kelly

Top Diskussionen anzeigen