Abnehmen mit 1!Tag diätfrei

    • (1) 17.01.18 - 07:17

      Hallo, wer kennt sich mit diesen diätfreien Tagen aus? Ich habe seit Juli letzten Jahres fast 13 kg durch Ernährungsumstellung und Sport abgenommen. Jetzt wo ich das Wunschgewicht erreicht habe, wollte ich 1 Tag in der Woche diätfrei sein und mir alles gönnen worauf ich Lust habe. Das Problem ist nur, dass ich mich an diesen Tagen dann schwer zügeln kann und bin erstaunt was ich da alles weg bringe. Ich mache sehr viel Sport und esse dann am nächsten Tag noch weniger als sonst um die ganze Kalorienzufuhr vom diätfreien Tag wieder auszugleichen. Frage mich allerdings wie man es schaffen kann auch an solchen Ausnahmetagen „normal“ zu essen, nicht zu übertreiben und vor allem ob diese Esstage überhaupt gut sind oder ob man damit sein Gewicht negativ beeinflusst?

      • Natürlich sollte man an solchen Tagen nicht 3000 Kalorien reinschaufeln, die zur Hauptsache aus Zucker und Fett bestehen. Wenn es Dir schwer fällt, Dich zu zügeln, dann notiere doch in einer App, was Du isst und achte auch an den Reloadtagen darauf, dass Du gesund isst und nicht über 2000 Kalorien kommst.

        Außerdem machst Du wohl generell etwas falsch, wenn Du an diesen Tagen so einen Hunger hast, dass Du Dich kaum beherrschen kannst. Das Geheimnis ist ja nicht, abzunehmen indem man sich geißelt, sondern indem man seine Ernährungsgewohnheiten umstellt. Aktuell geht beispielsweise die bewusste Auswahl der Nahrungsmittel nach Energiedichte als Richtlinie um, das finde ich unheimlich sinnvoll und logisch. Vielleicht googelst Du das mal?

        • Hallo Witch, danke für deinen Beitrag. Ich werde versuchen an den diätfreien Tagen auf die Kalorien und Energiedichte zu schauen um auch da gesund zu essen. Das wird mir sicher weiter helfen und mir das schlechte Gewissen am Tag danach verringern. Ich weiß, dass ich etwas falsch mache und denke, dass es psychologisch bedingt ist dass ich mich dann gehen lasse. Mein Ziel das Wunschgewicht zu erreichen habe ich erreicht, muss aber noch lernen „normal“ zu essen und das fällt mir noch schwer

      Ich habe letzten November trotz Cheatday 4 Kg abgenommen.
      Ich habe an dem Tag nicht so wahnsinnig viel gegessen, mir ging es mehr um die Freiheit.
      Wenn das bei dir so heftig ist, würde ich Ursachenforschung betreiben. Warum isst du, in welchen Situationen, kreisen deine Gedanken dann nur ums Essen usw.

    • Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

      • Beyond ich finde, dass du vollkommen Recht hast und glaube mir, dass ich gerne so essen würde wie du es machst aber das kann ich leider nicht. Bin jetzt 30 Jahre alt, habe endlich mein Wunschgewicht erreicht aber immer noch nicht gelernt normal zu essen und das Gewicht zu halten. Ich mache auch fast alle Tage Sport, esse gesund viel Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch aber wenn ich dann die Ausnahmen mache lasse ich mich gehen. Das muss ich einfach in den Griff bekommen.

    Hi,
    Ja warum nicht.
    Aber zum Gewicht halten würde ich eher "Leckereien" im Alltag einbauen,wenn man Lust auf etwas hat, anstatt ein Tag alles rein zu schaufeln,nur weil man eben nur den einen Tag hat.

    Ich habe zum Beispiel in 6 Monaten 30 Kg abgenommen , 5 Tage Diät ,2 Tage essen so viel & was ich will.

    Dann wurde ich eben schwanger & nach der Geburt sind 10 Kg ist hängen geblieben.

    Nun bin ich wieder am abnehmen & habe mit selber Methode 4,2 Kg in 19 Tagen abgenommen..


    Also möglich ist es so definitiv!
    Ich brauche es als Ansporn , ohne zu wissen das ich mir nach 5 Tagen etwas gönnen kann würde ich es wahrscheinlich nicht schaffen.
    Aber da tikt auch jeder anders.
    #winke

Hallo.
Soweit ich es gelernt habe, ist dieser cheatday eigentlich da, um gesunde Kohlenhydrate aufzunehmen.
Das falls du Low Carb machst, deinen Körper ausreichend Kohlenhydrate zufügst.
Ich habe es aber auch So wie du gemacht, nach einiger Zeit wurde es aber auch an diesen Tagen weniger, weil ich einfach merkte, dass mir diese Massen an essen nicht gut taten.

Top Diskussionen anzeigen