Bauchdeckenstraffung in Berlin suche Erfahrene

    • (1) 10.02.18 - 12:45

      Hallo

      Ich habe mich dazu entschlossen im Sommer 2019 eine Bauchdeckenstraffung samt Fettabsaugung durchführen zu lassen.
      Ich habe schon vieles gelesen diesbezüglich und habe auch demnächst in 3 verschiedenen Kliniken Termine zur Beratung .
      Ich wollte jetzt fragen wer von euch hat sich in Berlin operieren lassen und vor allem wo?
      Was habt ihr bezahlt? (Bin am sparen😁)
      Wart ihr zufrieden?

      Ich freue mich über zahlreiche Erfahrungen .

      Gruss Adrora

      • Hallo!

        Ich bin nicht aus Berlin, aber ich hatte diese OP vor 2,5 Monaten.

        Mein Tip: spare hier nicht, nimm den Besten vom Besten!!
        Ich hab schon so viele schreckliche Geschichten von Beauty- OPs gehört, bei denen "gespart" wurde.. das ist es wirklich nicht wert!!

        Wenn der Arzt hervorragende Referzen hat und du dich bei der ersten Beratung super aufgehoben fühlst, darfst du nicht auf's Geld schauen.

        Ach ja, und: bloß nicht im Sommer machen lassen! Du trägst 8 Wochen ein Mieder, da wirst du kaputt bei Hitze! Das war im Winter schon unangenehm genug.

        LG Claudi

      Hallo,

      Ich kann dir die Parkklinik Birkenwerder empfehlen, dort war ich.
      Ich bin mit dem Ergebnis sehr begeistert

      Gruss

      • Danke
        Darf ich fragen war es die Grosse oder eine kleine Straffung ?
        Hattest Du eine Fettabsaugung dabei?
        Gruss A.

        • Ich hatte eine Grosse, da meine bauchmuskeln auch zu weit auseinander waren. Damit dann alles gleichmässig aussah, habe ich mir noch die Flanken erwas absaugen lassen. Das Ganze kostete 6800€

          . Dr. Überreiter und Fr. Dr. Tanzella sind wirklich spitze

          Lg

    (10) 11.03.18 - 19:37

    Hallo Adrora,

    ich habe mir letztes Jahr Busen und Bauch in der Tschechei straffen lassen! Das ganze hat mir 3500€ gekostet und ich bin wirklich super zufrieden!
    Es ist wirklich wunderschön geworden und auch meine Gyn hat mir das schon ein paar mal bestätigt, dass es wirklich nicht besser geht!
    Die Wundheilung verlief auch völlig komplikationslos!
    Ich würde es immer wieder machen.
    Falls du näheres wissen möchtest, kannst du mir gerne schreiben: beaschmidti@gmx.de (oder auch jeder der Infos darüber möchte).


    LG Bea

Top Diskussionen anzeigen