Wer von euch hat Erfahrungen mit Bulletproof-Kaffee am Morgen?

    • (1) 19.05.18 - 23:49

      Hallo zusammen,

      ich habe schon etliche Kilos weg, aber die letzten 10 Kilo wollen einfach nicht ....
      Nun habe ich mich mal testen lassen und heraus kam, dass mein Stoffwechsel gar nicht mehr richtig in die Gänge kommt und mir wurde u.a. (!) empfohlen, morgens einen Bulletproof Kaffee zu trinken. Ich liebe Kaffee, aber nur mit Milch und Zucker. #hicks#hicks
      Wer von euch trinkt denn auch morgens diesen Kaffee und wie sind eure Erfahrungen?
      Macht ihr das täglich oder immer nur tage-/ wochenweise?
      Macht ihr das, um morgens fitter zu sein? Oder zum abnehmen? Oder gegen den Heißhunger auf Süßes?
      Trinkt ihr mehr als einen davon am Tag?

      Freue mich auf eure Erfahrungsberichte. #danke

          • Ok. Atemtest... hab ich noch nie gehört. Welcher Arzt macht das? Ein Internist?

            Ich hatte diesen Bulletproff-Kaffee mal ne Zeit lang getrunken. Außer dass ich ich mich nicht allzu weit von der Toilette weg bewegen durfte konnte ich keinerlei Veränderungen feststellen. #heul

      (7) 26.05.18 - 14:56

      Solltest du wirklich Stoffwechselprobleme haben, macht es wenig Sinn, sich mit dem neuesten Wundermittel zu beschäftigen. Hast du eine Atemgasanalyse in einem medizinischen Institut durchführen lassen oder wer hat wie festgestellt, dass dein "Stoffwechsel nicht mehr richtig in die Gänge kommt" und als Gegenmittel dann das neue Trendgetränk empfohlen?

      Ich kenne aus meinem Diätforum einige Kandidaten, die den Kaffee probiert haben, als der Trend noch neu war, allerdings keinen, der dabei geblieben ist. Entgegen den unrealistischen und nicht haltbaren Anpreisungen im Rahmen der Vermarktung bleibt es beim bekannten anregenden Effekt des Koffeins. Die Zuführung von Fett erzielt natürlich eine Sättigungswirkung, allerdings halte ich es gerade bei einem Abnahmewunsch für keine gute Idee, Getränken Fett zuzuführen.

      Als ich nach einem Rückfall in alte Gewohnheiten wieder ein paar Kilos verlieren wollte, hatte ich auch mal den Eindruck, dass es nicht richtig läuft, aber nachdem ich dann ein paar Tage wieder Kalorien gezählt und nicht geschätzt hatte, lief es wieder.

Top Diskussionen anzeigen