Trainingskugel rutscht zum Muttermund?

    • (1) 14.06.18 - 21:24
      Inaktiv

      Bei meinem letzten Termin beim Frauenarzt sagte sie mir, dass meine Blase sich leicht gesenkt hat. Totale Panik. Ich habe keinen Rückbildungskurs gemacht, habe mir dafür Trainingskugeln gekauft, sie aber nur selten benutzt. Und jetzt sowas.
      Also habe ich heute die leichteste Kugel genommen und eingeführt. Soweit so gut. Ich spürte sie überhaupt nicht und als die Zeit rum war, wollte ich sie wieder rausnehmen. Ich musste ganz tief fassen, um das Rückholbändchen zu finden. Es war irgendwie so, als hätte sich die Kugel festgesaugt und es tat auch leicht weg als ich gezogen habe. Ganz komisch. Meine erste Sorge war, dass die Spirale rausgekommen sein könnte, aber ich hoffe, da ist alles gut.
      Was könnte das gewesen sein? Ist sie Kugel so weit hochgerutscht, dass sie sich am Muttermund festgesaugt hat? Und wieso ist sie so tief gewesen? Normal passiert das doch nicht

Top Diskussionen anzeigen