Low carb für kleines Geld

    • (1) 14.10.18 - 15:20

      Hallo,
      Ich habe mal eine Frage.
      Ich habe vor gut 3 Monaten mal für meinen Freund Low Carb gemacht. Also Eiweißbrötchen, Gemüse Hack Pfanne etc.
      Nun ist mir aufgefallen, dass es ziemlich ins Geld ging (normales Brot mit Belag ist eben günstiger).
      Habt ihr ein paar Ideen für günstiges Low Carb essen? Ich muss dazu sagen mein Freund isst recht große Portionen.

      Danke im Voraus
      Liebe Grüße
      Nancy

      Bringt mehr Eiweiß ins Essen. Eiweiß sättigt - auch langfristig. Beim Gemüse mit Hack vielleicht einfach noch Eier einbringen.

      Ich bin ehrlich, nur von Gemüse werde ich nicht satt, Fleisch esse ich kaum, ich gönne mir statt dessen auch immer meine Kohlehydrate, aber eben eher mittags anstatt abends.

      (6) 26.10.18 - 08:37

      Ich würde Brot ganz weglassen, hat auch in der Low Carb-Variante zu viele Carbs.

      Damit die Gemüsepfanne sättigt, gibt es hier entweder Ei dazu oder z.B. Feta mit rein oder es gibt eine Schmorgurken-Hack-Pfanne mit Sahne und Schmelzkäse.

      Ei in jeder Form macht eh satt, finde ich: Rührei, Omelettes, Eier in Senfsauce etc..

      Bei Extrem-Kohldampf gibt es auch schon mal einen gebackenen Camembert. Das ist dann aber ziemlich High-Fat.

      Ansonsten gibt es hier viel Geflügel, überbacken mit Spinat und Tomaten, in Balsamicosauce, als Streifen im Salat etc. oder eben auch mal ein schönes Steak mit Salat.

      Am günstigen fährst du vermutlich mit der Ei-/Gemüse-Kombi.

Top Diskussionen anzeigen