Eigenfett Brustvergrößerung

Hallo,

Ich habe ein schlecht ausgefülltes A Körbchen und leide darunter sehr. Zunächst hatte ich über Implantate nachgedacht aber je mehr ich gelesen hatte, umso mehr kam ich davon weg. Es wird ja nun immer mehr über Frauen bekannt, die von ihren Implantaten krank wurden. Als Alternative fand ich Eigenfett. Man findet leider wenige Erfahrungsberichte darüber. Deswegen frage ich hier. Gibt es Damen, die einen Eigenfett Transfer hatten? Wie ist das Ergebnis? Seit ihr zufrieden?

1

Hallo cremedelacreme,

leider kann ich dir keinen Erfahrungsbericht zu Eigenfetttransplantationen geben, jedoch habe ich vor einigen Jahren eine Brustvergrößerung mit Implantaten durchführen lassen.

Negative Dinge liest man über alles, egal ob das Implantate, die Pille oder Aspirin ist. Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen, und ich habe keine Probleme.

Auch als ich meine Tochter bekam, war das Stillen kein Problem.
Ich denke aber, dass jeder Körper anders reagiert. Und auch die Psyche trägt viel bei, meiner Meinung nach. Wenn du also schon das GEfühl hast, dass es bei einer OP mit Implantaten zu Probleme kommen wird, würde es bei dir vielleicht wirklich nicht ganz reibungslos verlaufen.
Ich war damals hier https://www.capital-aesthetics.de/brustvergroesserung-implantat und kann das Team nur empfehlen. Falls du dich beraten lassen willst, bist du hier auch in guten Händen.

Ich denke auch, solange du noch so unschlüssig bist, solltest du keine OP durchführen lassen. Ist ja schließlich immer ein Risiko, wenn man sich unster berühmte Messer legt ;)

LG