1 Monat nach Geburt... Gewicht exakt das gleiche!!

Hallo

Die Geburt meiner Tochter ist nun genau einen Monat her. Ich habe in der Schwangerschaft 23 kg zugenommen. Als ich 7 tage nach der Geburt nur rein aus Neugier auf die Waage stand, war ich bereits 12 kg weniger, was mich freute. Aber seitdem bleibt die Waage immer gleich!! Ich war vor einem Monat 61,7 und gestern sogar auf das Gramm genau wieder 61,7!! Ich weiss 61 ist nicht viel, ich war vor der Schwangerschaft 50 kg. Die Gewichtszahl an sich interessiert mich nicht, bloss, es tut sich rein gar nichts! Weder optisch noch kilomässig. Kennt das jemand? Es ist meine 3. Schwangerschaft und bei den anderen beiden purzelten die Kilos zwar auch langsamer aber man sah es auf der Waage. Und jetzt gar nichts!
Ich will mich nicht stressen, aber es nervt schon, wenn man so gar keine Erfolge sieht!
Ist das normal, dass sich gar nichts mehr tut?

1

Dein Baby ist erst 1 Monate alt, sorry, aber was erwartest du denn ?

Dein Körper ist noch voll mit Hormonen, du bist im Wochenbett . Der Körper brauch Zeit sich wieder umzustellen.

Auch wenn das schwer ist aber manchmal muss man einfach Geduld haben.

Mit geht es ähnlich, nur das mein Kind schon 10 Monate alt ist. Vor der Geburt hatte ich 82 kg ( hatte vorher 60kg) nach Entlassung aus KH 74kg und jetzt immer noch 70 kg und das trotz Sport und guter Ernährung.

Aber es ist eben wie es ist und ich akzeptiere das erstmal. Wenn man sich druck macht wird's nicht einfacher.

2

Hallo
Danke dir für deine Antwort.
Ich stille zum 1. Mal richtig. Bei Kind 1 & 2 klappte es nicht mit dem stillen. Viele sagten mir, mit stillen purzeln die Kilos nur so, was ich eben nicht bestätigen kann...

Ich versuche mir Zeit zu lassen, aber dennoch schwirrt diese Gewichtsfrage in meinem Kopf, warum bin ich nicht mal wenigstens ein paar Gramm weniger?? Aber eben, ist ja erst einen Monat her, mal schauen wie's in ein paar Monaten aussieht

3

Vllt isst du zu wenig. Beim stillen sollte man ja gesund mehr essen.. sonst stellt dein Körper auf sparflamme um.

4

Hey!


Zu wenig ist nicht das Problem. Die 12kg ist das, was die Schwangerschaft insgesamt ausmachte. Da ist es logisch, dass das nach der Geburt weg ist.
Ich habe schon von Mengen gehört, dass sich die Waage kein Stück bewegt oder dass sie zunehmen, weil sie auch nachts essen.

Ich zähle nun wieder Punkte bei ww, vielleicht ist das etwas für dich? Es hilft dir, den Überblick zu schaffen.

Liebe Grüße
Schoko.

5

Hallo

Ja habe mich schon mal über WW informiert, aber ich versuche es zunächst mal "normal" bevor ich dann so etwas vielleicht ausprobiere.