Dehnungsstreifen/Unterbauchfett

Hallo zusammen,

nach der Schwangerschaft habe ich über 30 kg abgenommen und dadurch sind jetzt jede Menge Dehnungsstreifen entstanden am Bauch.
Ich habe zusätzlich noch ein Unterbauch bekommen.
Geht das beides weg, wenn ich konsequent jeden Tag Bauchübungen mache und 2x die Woche Cardio wie Joggen.
Ich creme mein Bauch jeden Tag ein.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin mega unzufrieden mit meinem Hängebauch…

1

Dehnungsstreifen werden nicht weg gehen, sie verblassen etwas.

Ich wiege 52 kg und bekomme das Unterbauchfett trotz vielen Training auch nicht weg.
Die Haut hängt auch.

2

Die Dehnungsstreifen hast du durch die Gewichtszunahme bekommen. Die gehen nicht mehr weg, die verblassen nur.

Ob das Fett am Bauch weg geht, kann dir niemand sagen. Das wirst du sehen, wie es bei dir ist. Jeder ist anders.

3

Jeder hat Problemzonen, wo das Fett zuletzt weggeht. Bei Dir ist es vielleicht der Bauch. Durch Übungen kannst Dur nur straffen, aber niemals gezielt an den Stellen abnehmen. Wie sich Haut zurückbildet, hängt auch mehr von der Beschaffenheit Deiner Haut ab als von Cremes etc. Wenn man generell ein schlechtes Bindegewebe hat, ist man leider wabbelig, auch bei niedrigem Gewicht. Wenn Du weiter abnimmst, wird irgendwann auch das Unterbauchfett verschwinden, aber je nach Veranlagung kann dies die letzte Stelle an Deinem Körper sein.

4

Und bitte unbedingt deine Rückenmuskeln mittrainieren !

Sonst entsteht da ein Ungleichgewicht und du bekommst Rückenschmerzen !

Ich kann dir Planks empfehlen - gerade und seitliche !
Die sind super für die Leibesmitte !

LG Kelly