Guter Crosstrainer

Ich habe gerade die Idee, mir einen Crosstrainer zu kaufen, um im Winter fit zu bleiben.
Könnt ihr mir
a. einen empfehlen
b. Eure Erfahrungen mit der Regelmässigkeit des Trainings teilen. Nutzt ihr das Teil schon.länger oder war der Anfangshype groß und jetzt steht das Ding nur rum.

Platz ist vorhanden. Ich möchte insgesamt gern fitter werden.

Danke Euch!

1

Hallo,

einen Crosstrainer habe ich zwar nicht zu Hause, aber früher etliche andere "lustige" Fitnessgeräte. Angefangen von Stepper, Bauchmuskeltrainer, Hanteln, Hula-Hoop-Reifen, etc. pp.
Fazit: Für mich ist das nichts. Nach dem anfänglichen Hype, liegt alles früher oder später in der Ecke.

Es kommt aber auf Dich an, ob Du generell diszipliniert und sportlich bist, dass Du jeden Tag Dein Training darauf durchziehst. Wenn ja, dann könnte sich eine Anschaffung lohnen. Gehst Du gerne auf den Crosstrainer? Ich persönlich hasse diesen und gehe lieber aufs Laufband.

Für mich kommt nur noch Fitnessstudio in Frage. Dort gehe ich regelmäßig hin und ziehe da meinen Trainingsplan mit Erfolg durch.

2

... noch eine Stimme für "lauter Geräte-schnick schnack gekauft" und dann irgendwann nicht mehr benutzt.

Es gibt viele Fitness-Videos mit Bodywork oder Stepper, - wäre das nix? - Oder Studio, weil der Zeitplan Dienen Schweinehund überlistet?
Maximal während dem TV mal Radfahren macht z.B. meine Freundin richtig diszipliniert, ... ich glaube ich wäre da nicht so ...

übrigens: wenn du ein paar Monate für weniger Geld als den Crosstrainer ein Abo abschließen magst, dann kuck dir mal das von lesmills an. --- ich hab da bevor ich Knieprobleme bekam 1,5 Jahre die Videos mit gehampelt, die waren echt mega, -- hab auch Bodypump Hanteln gekauft -- die waren nicht so teuer und es war effektiv. -- vielleicht auch mal ne Idee wert übern Winter eher so richtig gute videos mit zu machen, die vielleicht nen 10er im Monat kosten, dafür aber super gut gemacht sind und auf was Du Lust hast, - statt ein Gerät zu kaufen? (Lesmills hat GANZ viel Auswahl, das hat mir immer Spaß gemacht -- )

Bearbeitet von tr357
3

Mit der Marke "Kettler" kannst du nichts falsch machen. Hatte meinen über 10 Jahre lang 5 x pro Woche im Einsatz.

4

Hallo Lilarusa!

Ich hab einen alten Stepper von Technogym, ausgemustert aus einem Fitnessstudio! Wird sehr viel benutzt und läuft tadellos.

Vielleicht kannst du auch ein "ordentliches" gebrauchtes Gerät erstehen, sollte es ja geben. Die Studios sind froh wenn sie die Geräte anbringen.

viel Spaß beim Training ! LG Kelly

5

Kommt drauf an, wieviel Du locker machen willst. Ich würde mich immer wieder für ein Modell von Life Fitness (Studioqualität) entscheiden. Nur auf "gescheiten" Crosstrainern macht es auch echt Spaß. Dann bleibst auch dran und das Ding verkümmert nicht in der Ecke, sofern Du auch diszipliniert genug bist. Die Dinger bekommst auf Gebrauchtportalen für Fitnessgeräte ganz günstig. Neupreis wäre eher heftig.

6

Das kommt drauf an, was für ein Typ du bist und was dir gefällt. Tipp: schnuppere mal in einem Firnesstudio um herauszufinden, welches Gerät das richtige ist.

Ich hatte Laufband, Hometrainer, Stepper etc etc... Alles verstaubte nach einiger Zeit. Seit Weihnachten habe ich einen Crosstrainer und liebe ihn! Mindestens 3x die Woche gehe ich drauf und das sieht man mittlerweile deutlich.

7

Zu Punkt B - um ehrlich zu sein:
Anfangs war ich voll begeistert und regelmäßig darauf. Aber jetzt steht das Teil nur im Keller herum. Irgendwie kann ich mich zu Hause nicht so gut motivieren

8

Vielen Dank Euch allen!
Ihr habt mir wichtige Hinweise gegeben - ich habe nun beschlossen fürs erste täglich mindestens 20min Sport (Yoga, Laufen oder länger schwimmen) in meinen Tag einzuplanen und auch zu machen. Seit 10Tagen klappt das ganz gut. Allerdings fällt wegen dem Schneefall die Laufrunde weg und dafür wäre der Crosstrainer wohl gut.
Wenn ich es schaffe, das bis Januar durchzuziehen und die 20min regelmäßig zu machen, dann überlege ich nochmal mit dem Crosstrainer, aber dann wird es auch ein guter.
Danke Euch allen