Schlechter Sex ­čś▒

Liebe Leute,
Ich (46), h├Ątte gerne mal Eure Meinung.
Ich habe nach der Trennung von meinem Mann vor fast zwei Jahren einen sehr netten Mann kennengelernt. Es kommt mir vor, als w├╝rde ich ihn schon lange kennen, er ist lustig, freundlich, er sieht gut aus, ist vertrauensw├╝rdig, lieb zu meiner Tochter, und er kann gut k├╝ssen. ­čśŐ
Es gibt nur ein kleines Problem: der Sex ist nicht gut, er ist sehr passiv oder hektisch, wir sind bisher etwa f├╝nf mal intim geworden, und, er ist, um es klar zu sagen, schlecht im Bett. ­čśč
Meint Ihr, ich soll ihm dennoch eine Chance geben? Ich bin so unsicher, ob das funktionieren kann. ­čĄö
Ich finde ihn wirklich toll, ich mag ihn sehr, aber guter Sex ist doch auch wichtig f├╝r eine erf├╝llende Partnerschaft - wir sind ja noch keine 80. ­čśľ
Was meint Ihr dazu?
Lg, Turquoise

4

Sex ist ein gro├čes Bindemittel in einer Beziehung. Wenn der dauerhaft mies ist, wird die Beziehung irgendwann leiden.

Ich nehme mal an, dass der Gute etwa in deinem Alter ist...und da hat er immer noch nicht gelernt, wie eine Frau anzufassen ist und er kann auch, wenn du ihn anleitest, dies nicht umsetzen?
Oder traust du dich auch nicht so richtig, ihm zu zeigen, wie du es gern h├Ąttest? Ich mein, ihm nur zu sagen "mach langsam", ist ja ein weites Feld.

Vielleicht zeigst du ihm Handgriffe, die dir gefallen einfach mal.

Eine Chance w├╝rde ich ihm in jedem Fall geben, an sich zu arbeiten und ihn wie gesagt, ggf. anleiten.
Nur, wenn sich so gar nichts tut, ist die Frage, wie wichtig dir Sex ist...wenn du da ein erf├╝lltes Leben brauchst, ist er eher nicht der Partner, mit dem du alt wirst.

Gru├č Hezna #klee

1

Was ist denn schlecht?
Kann man(n) ggf "anleiten" oder du ihm zeigen was du magst? Oder behutsam mit ihm dar├╝ber sprechen?
Vielleicht ist er auch nur arg nerv├Âs weil er dich besonders toll findet -soll auch in dem Alter noch vorkommen...
Prinzipiell finde ich sollte es sexuell schon passen, aber es ist bei weitem nicht alles :)

2

Er hat sich nach tollen K├╝ssen immer schnell ausgezogen, sich hingelegt und mich machen lassen. ­čś│ Und als er mich angefasst hat, war das total hektisch, ich habe ihm dann schon gesagt, dass er es langsam machen soll, aber er hat das nicht hinbekommen. ­čĄö Er hat mir erz├Ąhlt, dass seine getrennte Frau sich auch beschwert h├Ątte, dass er so schlecht im Bett sei.
­čś│

3

Also ich w├╝rde nochmal in Ruhe mit ihm reden was du dir wie w├╝nschst und dann schauen was er davon umsetzt.
Auf das Gerede der Ex w├╝rde ich jetzt nicht viel geben, das kann sie auch im Streit gesagt haben. Die wenigsten heiraten wenn es sexuell ├╝berhaupt nicht passt. Vielleicht ist er auch etwas faul / bequem und muss motiviert werden sich beim Sex zu agieren und nicht nur bedienen zu lassen.

5

F├╝r mich geh├Ârt ein erf├╝lltes Sexualleben zu einer Beziehung dazu - auch wenn es zwischendurch mal Durststrecken gibt. Aber wenn absehbar ist, dass es immer so bleiben wird, w├Ąre er kein passender Mann f├╝r mich.

Ich vermute, dass der Mann ├Ąhnlich alt ist wie du und mich schreckt es in der Tat ab, dass er in diesem Alter offensichtlich keine Ahnung von Sex hat oder davon, wie man mit einer Frau umgehen sollte. Das w├╝rde mich stutzig machen, denn ob er das noch lernen kann...

Ich w├╝rde noch Versuche starten, vielleicht auch mal das Gespr├Ąch suchen, was er so mag und ihm erkl├Ąren, wie du es magst. Wenn er es dann aber dauerhaft nicht hinbekommt musst du dir die Frage stellen, ob du das dauerhaft ertragen kannst.

6

sage ihm klar und unmissverst├Ąndlich, wie du es haben willst.

7

Hallo Turquoise,

es macht den Eindruck als h├Ąttest Du auch den Mut ihm zeigen zu k├Ânnen was er besser machen kann.
Zur Not nimm seine Hand und f├╝hre sie oder fl├╝ster ihm sanft zu, wie er Dich ber├╝hren oder k├╝ssen soll, das k├Ânnte auch nochmal ein Kick f├╝r Euch sein, denn etwas zu tun ist eine Sache, es aber auch auszusprechen nochmal eine andere.
Teste das Ganze aber erstmal vorsichtig, denn nicht jeder kann damit sofort umgehen. Aber es w├Ąre doch schade eine so tolle Chance wie mit diesem Mann wegzuwerfen! W├╝rdest Du lieber eine Beziehung mit einem Bett-Profi wollen, der nicht so gut k├╝sst und dein Kind nicht respektiert?

Gib ihm und vor allem Euch beiden eine Chance und zeig ihm, was er besser machen kann. Eventuell ist er nichtmal ungeschickt, sondern wei├č einfach nur nicht, was er anders machen kann.
Viel Erfolg und Vergn├╝gen!

LG,
StarRider

8

Hallo

ganz sicher hast du bei einem ungeschickten Liebhaber in den Vierzigern viel Arbeit vor dir.

Aber ein Mann der gut k├╝ssen kann, berechtigt zu Hoffnungen.:-)
Ich selbst kenne ( oder habe davon geh├Ârt ) gar keine guten K├╝sser, die schlecht im Bett sind/waren.

Ich w├╝rde ihm eine Chance geben.

L.G.

9

Das arme Hascherl. Auf mich wirkt deine Beschreibung seines Verhaltens so als ob er total unsicher ist, was ich verst├Ąndlich finde, wenn seine Ex ihm tats├Ąchlich mit auf den Weg gegeben hat, er sei ein schlechter Liebhaber. Was du erlebst, ist also vermutlich eine self-fulfilling prophecy.

Jetzt musst du wissen, ob du Lust hast, damit umzugehen. Ich sehe da durchaus Hoffnung. Allerdings wirst du da vermutlich ganz behutsam vorgehen m├╝ssen: mach wenig Druck, lobe statt zu kritisieren und gib ihm bei allem das Gef├╝hl, dass er gen├╝gt und dir nichts beweisen muss.

Ich stell mir gerade vor, ich m├╝sse mit einem Mann schlafen, von dem ich wei├č, dass er denkt, dass ich im Bett nix tauge... Oje.... Da w├Ąre ich auch passiv und nerv├Âs.

11

Genau das Selbe habe ich auch sofort gedacht und habe dem nix zuzuf├╝gen. Ich stelle mir gerade vor, wie ich mich f├╝hlen w├╝rde, wenn mein Ex soetwas zu mir gesagt h├Ątte.­čĄÉ­čśú Ich glaube auch, da ist eine sanfte Hand von N├Âten, um erst mal wieder Vertrauen zu schaffen.
An die TE: 5 mal ist nix. Ich habe mit meinem jetzigen Partner auch ein wenig gebraucht, bis wir uns eingespielt haben. Manchmal dauert es. Wenn Du ihn sehr magst, gib ihm die Chance Dir zu vertrauen und sich wohl zu f├╝hlen. Die Hektik spricht wirklich f├╝r eine krasse Nervosit├Ąt.

Alles Liebe und Gute

10

Ich finde nicht dass es ein ÔÇ×gutÔÇť oder ÔÇ×schlechtÔÇť im Bett gibt, meistens passt man einfach besser oder schlechter zusammen.

Und es gibt Sachen die man nicht ├Ąndern und die die man lernen kann. Ich k├Ânnte zum Beispiel nicht mit einem schnell-kommer zusammen sein, da ich lange Penetration liebe und diese auf Dauer f├╝r mich nicht ersetzt werden kann. Auch besondere Vorlieben m├╝ssen ├╝bereinstimmen.

Aber ob man hektischere oder weniger hektische Handgriffe benutzt- dieses kann man doch lernen.

Wenn du ihm sonnst magst, mach es langsam und Versuch ihm ÔÇ×an die Hand zu nehmenÔÇť. Lernt er, wird alles gut. Macht er das nicht-dann kannst du entscheiden.

K

12

Waas heisst hektisch ? Hektische Bewegungen? Magst du es lieber langsam und er eher schnell?

Gib dem ganzen eine Chance