Seit 3 Wochen Riss im Intimbereich

    • (1) 29.06.18 - 10:13

      Hallo,
      Nachdem ich das letzte mal vor 3 Wochen mit meinem Freund Sex hatte, ist er abgerutscht. Erst war es nur ein Stechender Schmerz der einige Minuten anhielt danach merkte ich auch, dass das Bettlaken voller Blut ist. Wir schauten nach was passiert ist. In mir was ein großer offener Riss, um die 2cm lang und auch relativ breite. An den nächsten Tagen hatte ich noch ziemliche Schmerzen. Mit der Zeit verheilte der Riss ein wenig. Zurück blieb ein langer weißer Strich (ca. 2cm lang, 1cm breit) Trotzdem ging der Riss ohne Gründe manchmal wieder ein Stückchen auf. Obwohl ich nichts getan habe.
      Gestern (nach 3 Wochen) dachten wir, es wäre wieder okay Sex zu haben. Nach nicht mal 20 Sekunden hatte ich so schmerzen das wir aufhörten, da merkten wir, das alles wieder Aufgerissen ist. Es brennt jetzt auch wieder und blutet immer noch ein bisschen.
      Ich weiß, ich sollte zum Frauenarzt gehen. Das Problem ist nur, ich fahre Mitte nächster Woche in den Urlaub. Auf die schnelle werde ich wohl keinen Termin bekommen. Werde es wohl trotzdem Versuchen.
      Jetzt ist meine Frage an euch aber: Ist das normal, dass das nach so langer Zeit immer wieder aufgeht und kaum verheilt und was kann ich dagegen machen? Vielleicht irgendwelche bestimmten Cremes, Tips oder Tricks wie es weg geht und schneller verheilt?
      Dankeschön im Vorraus für eure Antworten und Ratschläge.
      Liebe Grüße,
      Louisa

      • (2) 29.06.18 - 10:23

        Bloß nicht selber rum doktern. Fahr zum
        Frauenarzt, notfalls auch ohne Termin. Die müssen dir helfen und dürfen dich nicht wegschicken.
        Gerade weil du in den Urlaub fährst musst du vorher hin.

        Ab zum Arzt, auch ohne Termin. Was gemacht werden muss liegt dran wo genau der Riss ist und wie tief. Das kann nur der Arzt entscheiden wenn er es sieht.
        Gerade weil du in den Urlaub fährst. Bestimmt nicht lustig wenn sich das entzündet

        (4) 29.06.18 - 11:01

        Hm. Ansich verheilen gerade Schleimhäute sehr schnell. Ich glaube, deine Verletzung sitzt dann an einer Stelle, die zu oft beansprucht wird. Eventuell hätte es am Anfang auch genäht werden müssen, wenn der Riss relativ breit war. Da hättest du gleich zum Arzt gehen sollen. 😬 Ich würde es mit einer langen Schonungszeit probieren. Kein Gefummle und untersuchen.

        Gute Besserung

      • Gerade WEIL Du in Urlaub gehst, hättest Du schon längst zum Arzt gehen sollen. Geh wenigstens morgen zum Bereitschaftsdienst der Hausärzte, siehe Zeitung. Ich glaube die Zentralnummer ist 116 117
        Entzündungen und mehr in diesem Bereich sind nicht lecker und der Urlaub garantiert versaut. LG Moni

        (6) 30.06.18 - 00:13

        Du musst nicht zwangsweise zum Gyn. Es müsste auch ein anderer Arzt darüberschauen und dir eine Empfehlung für die Wundversorgung geben können.

      Das kannst du als akuten Fall erledigen und dich ins Wartezimmer setzen. Ich wäre gleich beim ersten tiefen Riss zum Arzt gegangen, damit des genäht wird. Klingt ja wirklich tief und lang.
      Einen Riss, der wenige Millimeter lang ist, der kann durchaus allein heilen, aber mehrere Zentimeter, wie soll das gehen?
      Zum Arzt solltest du auf jeden Fall gehen, denn im Urlaub willst du sicher nicht zu irgendwem vor Ort gehen wollen, den du nicht kennst. Und wenn sich da etwas entzündet, wird das notwendig.

      Gute Besserung und baldige Linderung! Dazu noch einen schönen Urlaub!

Top Diskussionen anzeigen