Was kann man tun um richtig feucht zu werden

Hallo ich habe folgendes Problem ich werde nicht richtig feucht und war auch schon bei meiner Ärztin die hat mir zäpfchen empholen damit sollte es besser werden wird es aber nicht gleitgel benutzen wir eh weil anders gar nichts gehen würde und der Sex nur mit schmerzen verbunden ist.

Habt ihr Tipps

1

Verhütest du hormonell? Bist du in den Wechseljahren? Stillst du?

an manchen äußeren und inneren Umständen kannst du wenig ändern..

-Hormonhaushalt in Ordnung bringen bzw. unterstützen
-Östrogencreme, die die Vaginalhaut unterstützt, aber keinen (Brust)krebs fördert
-Milchsäurezäpfchen ein paar Stunden vor dem Sex
-Spermizid auf Milchsäurebasis, das alles sehr glitschig macht
-vaginale Laserbehandlung; die kann angeblich bei vaginaler Trockenheit helfen


LG

2

Ja das war bei meiner Frau die allererste Zeit (ca. Jahr) auch so. Dann haben wir mit neuen Praktiken experimentier, Penetration nur kurz andeuten, Fingern, Lecken usw. (Später wurde es aus ganz anderen Gründen selten, aber das ist off topic)
Jedenfalls:
Gaaanz viel Zeit nehmen. Hast Du irgendwelche "verdorbenen" Fantasien. Sag sie ihm uns lebt sie aus. Außerdem: Viel üben je öfter ihr übt, desto mehr gewöhnt sich Dein Körper an die ganze Sache. Auch kein Druck. Vielleicht setzt Dich Penetration unterbewußt unter Druck. Macht mal alles andere außer GV, also Petting, das ist auch Sex. Genieße dabei einfach nur. Wirst sehen, auf einmal fließen alle Brünnlein....