Wirkliches Interesse Ja oder Nein

Hi,
ich hab letztens schon mal gepostet.
ER hat sich nun bei mir gestern gemeldet. Er hat mich angerufen und mich zum Geburtstag gratuliert. Hätte nicht gedacht, dass er überhaupt dran denkt.
Gleich in der Früh klingelte mein Telefon. Hab mich so gefreut.
Am liebsten würd ich ihm jetzt nochmal schreiben, dass ich mich so gefreut habe.
Was meint ihr? Ist das kindisch oder bekundet das eher Interesse meinerseits an ihm?
Will mich aber auch nicht aufdrängen.
LG

1

Das Dilemma, wieviel "sich melden" in Ordnung ist und wann es womöglich nervt. 😂

Also mit meiner neuen Liebe besteht die Abmachung, dass wir ehrlich zueinander sind und offen sagen, was wir wollen. Grad am Anfang hatte ich die Befürchtung, dass ich ihm zu anhänglich sein könnte. Ich habe ihm das erzählt und er hat wundervoll reagiert und mir erklärt, dass er so viel Zuwendung einfach nicht (mehr) gewohnt ist. Er es aber trotzdem absolut genießt und ich mich deshalb auch nicht mit körperlicher Nähe zurückhalten soll.

Also die Lösung für Dich: sei Du selbst, hab keine Angst vor seiner Reaktion und sei ehrlich zu ihm, sprecht über eure Gefühle!