Schüchtern oder Desinteresse?

    • (1) 30.03.19 - 23:49
      Nicht sicher

      Hallo zusammen,

      Ich (w, 41) brauche ich mal Rat.

      Ich habe einen netten Mann online "kennengelernt" über ein gemeinsames Interessengebiet. Wir "kennen" uns über eine Facebook-Gruppe, in der wir beide aktiv sind, schon ein Jahr, haben ab und zu auch private Nachrichten geschrieben, aber nur sporadisch. In der letzten Zeit habe ich ihn dann aber öfter angeschrieben, weil ich ihn einfach nett finde und man lustig mit ihm schreiben kann.

      Jetzt ist es aber so, dass immer ich den Erstkontakt herstelle. Mache ich das nicht, meldet er sich wochenlang nicht von sich aus. Schreibe ich ihn dagegen an, schreibt er sofort zurück und dann schreiben wir den ganzen Tag durch. Ich schreibe ihn immer so an, dass er sich auch sofort verabschieden könnte, wenn er das will, d.h. ich schreibe direkt eine Abschiedsfloskel wie "bis bald mal" o.ä., dass er sich nicht gedrängt fühlt, in den Dialog zu gehen. Das tut er dann aber von sich aus und letztens hat er mir dann auch irgendwann seine Handynummer gegeben, damit wir telefonieren können.

      Ich bin daher nun etwas verunsichert, wie ich die Signale deuten soll. Ist er nur zu schüchtern, von sich aus mich zu kontaktieren oder ist es doch Desinteresse und er antwortet nur aus Höflichkeit?

      Ich hege keine "ernsten Absichten", also in der Hinsicht, dass ich in ihn verliebt bin oder so, das ist nicht der Fall, ich finde ihn einfach nur sympathisch und finde es schön, neue Menschen näher kennenzulernen, die ich mag. Bin einfach neugierig auf andere Menschen, möchte aber natürlich niemanden nerven oder aufdringlich sein. Ich hätte das auch in die Rubrik Freundschaft schreiben können, aber da findet man leider keinen Rat.

      Mich beschaftigt das, weil ich mir hakt langsam doof vorkomme, immer den ersten Schritt tun zu müssen, damit ein Kontakt entsteht. Andererseits sagt er immer wieder, wie gern er mich hat und wie er sich freut, von mir zu hören. Verwirrendes Verhalten.

      • Frag ihn einfach. Frag einfach ob er nicht auch gerne regelmäßig Kontakt hätte. Ich meine am Ende sind wir hier keine Hellseher und können es nicht beurteilen. Also sei mutig und frag ihn

        • (3) 31.03.19 - 09:36

          Ich denk mir halt, wenn er das von sich aus wollen würde, würde er es doch auch von sich aus suchen, oder? Kann man sich so eine Frage dann nicht eigentlich sparen, wenn da keine Eigeninitiative zurückkommt? 😬

          Naja, vielleicht sollte ich auch aufhören, alles persönlich auszulegen und auf mich zu beziehen (das mache ich nicht nur bei ihm sondern auch bei Anderen). Es kann ja auch noch andere Gründe haben als Desinteresse oder Schüchternheit, z.B. schlicht Zeitmangel. Das halte ich sogar für sehr wahrscheinlich als Grund, wenn ich so drüber nachdenke jetzt, weil er beruflich und privat schon sehr eingespannt ist.

      Hi,
      also auf Zeitmangel würde ich es nun nicht schieben. Wenn er dir dann zurückschreibt, dann nimmt er sich ja Zeit - also könnte er sich ja ebenso melden.
      Ich kann's nicht so ganz nachvollziehen, also ich finde es auch besser, wenn sich jeder Mal meldet. Nicht nur in ner Beziehung, sondern ebenso bei Bekanntschaften, Freundschaften oder innerhalb der Familie.
      Es wird sich wahrscheinlich immer einer "häufiger" melden als der andere, aber beide sollten es eben immer Mal wieder machen. Wenn nicht ist das seltsam und hat meiner Meinung nach auch nichts mit Schüchternheit zu tun sonder wirklich mit mangelndem Interesse. Oder er genießt es einfach, dass du dich zuerst meldest. Ist ja auch begehrenswert.

      Ich würde wahrscheinlich einfach Mal fragen, warum er nichtmal von sich aus schreibt und lieber längere Funkstille in Kauf nimmt.

    • Ich tippe auf Desinteresse.

      Wäre er an einer Freundschaft oder was auch immer interessiert, würde er nicht nur antworten.

      • (6) 02.04.19 - 14:15

        Das dachte ich auch, aber zwischenzeitlich hat sich nun herausgestellt, dass er im Gegenteil sehr geflasht war von mir und erst Mal seine Gedanken und Gefühle sortieren musste. Er ist seit Jahren glücklicher Single und hatte etwas Angst. Ich habe ihm gesagt, dass ich zur Zeit auch keine Beziehung suche sondern einfach nur an einer schönen Freundschaft interessiert bin, seitdem schreibt er mir fleißig auch von sich aus. ;-)

        • Wie kam das? Hattest du ihn auf dieses Thema angesprochen?

          Das hört sich für mich sehr merkwürdig an, wenn er erst kein Interesse hat und plötzlich geflasht war!? Ein Mann der Interesse hat, übernimmt die Führung.

          Aber okay ich kann mich auch irren.

          Auch bin ich mir nicht sicher, ob du das mit der Freundschaft so ganz ernst meinst. ;-) Wenn du mehr willst, solltest du jetzt erst mal hinter ihm bleiben.

          • (8) 03.04.19 - 23:08

            Ja, ich habe ihn angesprochen drauf und ihm offen gesagt, dass ich wegen seines Schweigens zwischendurch unsicher bin, ob der Kontaktwunsch auf Gegenseitigkeit beruht, ich es aber schön fänd, regelmäßigen Kontakt zu haben.

            Daraufhin hat er mir das dann gesagt, dass er im Gegenteil sehr gern Kontakt hätte, aber ihn das alles gerade überfordert hat, weil er seit Jahren glücklicher Single ist und er erst Mal das verarbeiten muss, weil ich ihm sehr gefalle, er aber Angst vor Veränderungen hat. Ich hab darauf dann gesagt, dass ich gar nichts verändern will und nur eine Freundschaft möchte.

            Das ist auch so, wobei er mir schon auch als Mann gefallen könnte, aber ich habe aktuell kein Bauchkribbeln, finde ihn einfach nur total sympathisch und nett, aber Zoom hat es nicht gemacht. Aber vielleicht macht es das ja noch, das kann ich nicht ausschließen. Daher möchte ich es einfach gern so laufen lassen, und dann sieht man ja, wo es hinführt. Finde einfach nur gerade mega spannend, ihn besser kennenzulernen durch unsere Gespräche. Denke ihm geht es ebenso.

            • <<<Daher möchte ich es einfach gern so laufen lassen, und dann sieht man ja, wo es hinführt. >>>

              Dann mach das doch... nur mit dem Unterschied, dass du ihn jetzt die Führung übernehmen lässt.

              Viel Glück!

Top Diskussionen anzeigen