Was ist hier los...

    • (1) 15.09.19 - 21:24
      gerneheuteinschwarz

      Zu mir, nächsten Monat 31, Mama von 2 Kids und getrennt.

      Zur Geschichte.
      Ich habe ihn (26 nächsten Monat 27) im Gym kennen gelernt. Wir hatten es lustig, schrieben oft auf Insta wechselten dann auf Whatsapp und haben uns dann mal verabredet.

      Erstes Date, ohne Hintergedanken und ohne Erwartung. Wir haben uns (sein Vorschlag) auf einem Parkplatz getroffen. Wir haben lange geredet, nix passiert. Ich weiss, dass er bald umzieht und dann hab ich das Inserat geteilt. Mir fiel auf, dass die Wohnung sehr weiblich eingerichtet ist. Viel Deko usw. Hab ihm dann auch gesagt, dass ich es sehr weiblich finde. Daraufhin meinte er, ja er hätte sich von der Ex getrennt und das sei ein Jahr her.

      Okay.. kann sein...

      Zweites Date, ich gestehe, ich finde ihn Granate. Sind wir in die Terme. Nach einiger Zeit sind wir uns näher gekommen und ich wäre sofort dabei gewesen bei allem was er von mir wollte....

      Drittes Date (war eher spontan) sein Vorschlag erneut, Parkplatz. Ich hab ihm klar gesagt, dass egal was er will im Auto nix läuft. Für das bin ich zu alt und hab keinen Bock drauf. Wieder rum geknutscht und wieder wär ich bereit gewesen für mehr. Mir ging einfach nicht in den Kopf warum ein Mann der Single ist und gemäss eigener Aussage alleine Wohnt mich auf einen Parkplatz bestellt.

      Irgendwie hat es mich etwas irritiert. Hab dann unter falschem Namen auf sein Inserat geschrieben und wollte in Erfahrung bringen wie die Vermieter einem jungen Paar gegenüberstehen.

      Seine Antwort war dann, es sei kein Problem "wir sind selber 26 & 30 und es hat auch noch andere junge Paare im Haus."

      Ja ich intepretier da jetzt rein, dass da noch jemand ist, es erklärt warum er mich auf einen Parkplatz bestellte...

      Am Dienstag hätten wir uns verabredet, ich möchte hingehen und ich möchte auch fragen was da los ist...

      da brauch ich euch, ich hab keinen Schimmer wie man so was fragt?

      Liebe Grüsse

      • Frag doch einfach on er mit dir nicht mal zussmmen kochen möchte bei ihm und film gucken...wenn er dann wieder eine Ausrede hat dann würde ich einfach sagen wie es ist...dass ich mir persönlich verar**** vorkomme weil alles so rüber kommt als wäre er kein single und würde das alles verheimlichen

        Wie wäre es mit einem Überraschungsbesuch bei ihm zu Hause?

        (4) 16.09.19 - 04:59

        Vorsicht mit Interpretationen. Dass da noch viel Deko von der Ex rumsteht kann Bequemlichkeit sein, falls ihre Zahnbürste im Bad steht, eher nicht. Auch die Antwort vom Vermieter ist ja nicht eindeutig. Allerdings solltest Du den nächsten Parkplatzvorschlag hinterfragen und ihm sagen, dass Du es bei ihm für ein intimes Date gemütlicher findest. Ziert er sich dann, weißt Du Bescheid.

      • Wieviele Beweise brauchst Du noch?
        Wir sind 26 & 30...

        Ihr trefft Euch nur draußen.

        Bei mir wäre Sense und ich hätte ihm das schon längst mitgeteilt.

        So oder so, eine sinnfreie Beziehung.

        Wenn er noch eine Freundin hat, oder was auch immer du glaubst, wäre er ein Arsch. Sinnfrei da weiter zu machen.

        Hat er keine Freundin und ist frei, ist es ebenfalls sinnfrei. Du misstraust schon jetzt, bevor etwas ist und spionierst hinterher. Kein guter Start.

        Jemand, der sich mit mir mehrfach auf einem Parkplatz Daten würde, wäre per se raus. Sowas gruseliges!

      • (7) 16.09.19 - 06:31

        Warum triffst du dich mit ihm auf einem Parkplatz? Dem würde ich niemals zustimmen. Gibt es bei euch keine Cafés oder Restaurants?

        #kratz

        Hallo,

        Dates auf dem Parkplatz muten etwas....nüchtern an. Kann man mal machen...aber nach einem Thermentag und anstehendem 3. Date, dürfte euch auch mal eine etwas heimeligere Location einfallen? Hast du denn mal was vorgeschlagen?
        Muss ja nicht gleich das eigene ZuHause sein. Manch einer möchte das nicht so gerne, wenn man sich noch nicht so kennt. Du lädst ihn ja auch nicht zu dir ein. Hast du ja sicher Gründe für? Er dann möglicherweise umgekehrt auch.

        Was deine Bedenken angeht, würde ich das schon offen ansprechen. Ansonsten sei selbst Aktiv mit Treffensvorschlägen und schau, wie er reagiert. Parkplatz wäre jedenfalls keine Option mehr jetzt.

        LG

        Würde mich nicht auf einem Parkplatz bestellen lassen. Was soll das? Warum sagst du nicht, du willst zu ihm nach Hause? Das hört sich echt merkwürdig an. Entweder er hat noch eine andere oder er hat eine merkwürdige Art Frauen zu erobern. Auf einem Parkplatz?? Wäre beides nichts meins und ich würde es nicht weiter verfolgen.

        Such doch ein Restaurant gleich bei ihm in der Nähe aus - und das ist dann euer nächster Treffpunkt..... wenn dann alles positiv ist, spricht doch nichts gegen einen Kaffee bei ihm zuhause, oder?

        Ich denke mir, Dir ist schon klar, dass der Knabe eben kein Single ist.
        Die "Wir-Aussage" ist doch klar - samt Parkplatztreffen #augen
        LG Moni

        "da brauch ich euch, ich hab keinen Schimmer wie man so was fragt?"

        - kann es sein, dass es jemanden in deinem Leben gibt, der jetzt eifersüchtig werden könnte?

        - was würde deine Freundin jetzt wohl sagen?

        - oder einfach ganz direkt: bist du vergeben?

        Ich tippe übrigens auch drauf, dass er eine Freundin hat. Das Mail (das war ja von ihm, oder?) ist da eindeutig.

        LG

        "Am Dienstag hätten wir uns verabredet, ich möchte hingehen und ich möchte auch fragen was da los ist..."

        warum willst du weiter zeit und lebensenergie verschwenden.
        es ist doch offensichtlich, was da los ist.
        und er wird dir mit sicherheit nicht die wahrheit sagen, sondern irgendwie rumlavieren, um dich doch noch flach zu legen.

        ich wäre mir für so etwas zu schade.
        und du?

        bei mir wäre ja übrigens schon beim ersten date schluss gewesen ... auf einem parkplatz ... bah, ist das unsexy ... und billig.

      Ich musste oben nochmal nachlesen, wie alt ihr wirklich seid.

      Kommt mir vor wie bei Teenagern, die noch bei Mama im Kinderzimmer wohnen und sich irgendwo im Park ungestört auf einer Bank treffen. Seither ist mir sowas aber nie wieder untergekommen.

      Schon merkwürdig, dass du beim 1. Mal fraglos zugestimmt hast. Normalerweise trifft man sich "auf einen Kaffee" beim 1. Date zum Quatschen. Warum hast du nicht gleich gefragt, wieso ihr auf einem Parkplatz rumlungern sollt? Stattdessen schnüffelst du hinter ihm her und lässt dich wieder auf den Parlplatz bestellen statt den Mund aufzumachen.

      Mir wäre erstmal sch**** egal gewesen, ob da weiblich anmutende Deko rumsteht. Die Location wäre schon Grund genug gewesen, ein Veto einzulegen.

      Was soll das für eine Art von Beziehung werden, wenn du ihm nach dem 2. Date schon hinterherspionierst und ihm nicht vertraust. Und selbst wie ein alberner Teenager den Mund nicht aufkriegst, um ihm zu sagen, dass dir ein Date auf dem Parkplatz zu blöd ist und ihr entweder zu ihm oder in ein Restaurant o. ä. geht.

      Ruf ihn an und sag ihm, dass du auf frieren im kalten Auto keinen Bock hast. Ob ihr zu ihm gehen könnt. Du bringst was mit zum gemeinsamen Kochen.

      Hallo!

      Spätestens als er vorgeschlagen hat sich auf dem Parkplatz zu treffen hätte ich gesagt nö keine Lust. Warum gibst du dir sowas? Kein Single - Mann mit Wohnung würde es so machen. Konzentriere dich lieber auf deine Kinder als auf so einen Deppen.
      Gabi

      (17) 18.09.19 - 13:07

      Ich tippe ja leider auch darauf, dass er eine Freundin hat....

      Da ja eure Verabredung gestern war - hast du ihn darauf angesprochen?

Top Diskussionen anzeigen