kein sex mehr als single

mein anliegen ist mir peinlich deswegen schreibe ich in schwarz. also ich bin jetzt seid 1,5 jahren single und solange hatte ich auch keinen sex mehr. ich bin jetzt nicht hässlich oder so aber ich habe da ein anderes problem. ich habe vitiligo und das hab ich auch im intim bereich. es ist mir so peinlich ich kann doch so mit keinem mann sex haben. ich habe schon mal schlechte erfahrungen damit gemacht bei einem ons das der mann mir hinterher schrieb was hattest du da war das ansteckend usw. einfach nur schlimm. ich würde so gerne mal wieder mit jemanden intim werden aber diese flecken versauen mir alles. wie würdet ihr damit umgehen?

1

Ganz offen damit umgehen!
Evtl. kannst du das irgendwie „humorvoll“ erwähnen, wenn es mit einem Mann ernst wird. Oder es ganz sachlich „erklären“, kurz ansprechen was es ist und fertig. Würde da kein großes Drama draus machen... und es würde mich niemals davon abhalten, Sex zu haben. Das bist eben du

2

Das ist meiner Meinung nach überhaupt nichts wofür man sich schämen braucht natürlich kann ich nicht viel dazu sagen ich kann nicht zu 100% wissen wie du dich fühlst da ich das nicht habe, ich möchte dir auch deshalb nicht zu nahe treten aber wenn ich ein Mann wäre würd mich das doch definitiv nicht abturnen wenn du ein hygienischer Mensch bist, auf dich achtest und selbstbewusst auftrittst macht dich das doch sexy genug. Und ein Mann der hinterher fragt ob das was ansteckendes ist.. so leid es mir tut, da würd ich so bisschen an seinem IQ zweifeln😂😂
Wenn dich das aber so bedrückt dann würd ich das vorher beim „flirten“ oder so einfach mal kurz erwähnen also jetzt vielleicht nicht direkt über dein intim Bereich aber du kannst es ja mal kurz ansprechen und so einen kurzen Satz darüber bringen. Das ist überhaupt nichts peinliches und ich kann mir ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen dass es irgendwelche Erwachsene gibt die das überhaupt nicht kennen und denken es wär ansteckend oder hässlich oder sonst was😳du weißt doch sicher selbst wie viele Models es gibt die dadurch eine Karriere starten konnten das sieht sogar richtig sexy aus. Jede Frau ist sexy auf eine andere Art.❤️

3

Huhu
Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm. Ich würde es auch kurz davor locker erwähnen. Fertig. Lass dich davon doch nicht abhalten. Und der der das gefragt hatte, hatte wahrscheinlich einen IQ von einem Knäckebrot. Das ist doch nichts außergewöhnliches oder so...

4

Wegen eines solchen einzelnen Trampels gibst Du auf? X Tausend Frauen sind im Intimbereich nicht "perfekt" - wie Männer übrigens auch nicht, da gibt es immerhin auch alles Mögliche. Perfekt sind nur die Pornotanten 😎
Die Flecken sieht man ja und einem nächsten Partner würde ich, wenn ihr euch näherkommt, beiläufig erwähnen, was es ist, dass man das am ganzen Körper hat und es nicht ansteckend ist. Würde es so verpacken, dass nicht alle Menschen gut informiert sind.
Bei einem Mann, den man einfach wenigstens ein bisschen besser kennt, dürfte man sowas weniger erleben wie bei einem ONS, bei dem man nie weiß, ob ein Grund-IQ vorhanden ist. ;-)
LG Mo i

5

"Moni" sollte das heißen :-p

6

Hi
Selbst Models gehen mit der weissfleckenkrankheit ganz locker um.
Ich persönlich würde es ganz offen ansprechen wenn ich wüsste das es intim wird. Das ist kein Grund auf Sex zu verzichten. Da gibt es wahrlich ganz andere DINGE!
Das ist ein Teil von dir! Genauso wie manchr Geschlechtsteile hell, und manche sehr dunkel sind. Das macht uns alle aus, das wir alle unterschiedlich sind!