Sex mit 2 MĂ€nnern

Hallo 👋

Ich schildere mal mein Anliegen, ich und mein Mann haben ein sehr gutes sexual leben. Lieben uns und sind schon 16 Jahre zusammen mit 2 Kindern kleinste 14 Monate.

Wir wollten schon immer gerne mal einen 3er mit noch einen Mann, das Ding ist bloß jedes Mal wenn wir kurz davor waren jemand zu finden außerhalb Freundeskreis, ich schaue sie mir an und sage ja der ist ok. Aber irgend wie kommen mir Zweifel das ich es abbreche und nicht mehr möchte. Weil ich denke es könnte etwas an unserer Ehe verĂ€ndern.

Keine Ahnung was!

Aber es ist wie eine Blockade und ein schneller RĂŒckzug.

Und mein Mann sagt such immer er hat damit kein Problem, und er möchte gerne mal sehen wie es mir ein anderer besorgt.

Wir sind auch eher 2 Menschen wir haben gerne sex und auch ausgiebig, ich bin auch keine Frau die viel eng siht ich bin fĂŒr alles offen. Egal ob anal, oral, oder oder nur schlucken nicht.

Ich stehe mir auch irgend wie selber im Weg, denke auch mit unter daran der andere fremde Mann könnte mich nicht sexy finden oder er findet mich dick.
Ich bin normal gebaut 170cm und 70 Kilo

Ich weis nicht was das aber fĂŒr eine Blockade ist die mich zurĂŒckhalten tut.
Hattet ihr das auch mal?

Danke euch

4

Hallo,

ich bin Erfahren und kann dir sagen, ja, natĂŒrlich kann sich eure Beziehung verĂ€ndern, muss aber nicht!

Bei mir hat es auch gedauert, bis ich mich zu 100% einlassen konnte.
So Fragen wie ,,findet er mich gutaussehend" und so ein Quatsch brauchst du dir nicht stellen! Er will dich nicht heiraten und dich nichts als Partner. Er möchte dich nur .... und dafĂŒr reicht was jede Frau ;).
Ich bin auch nicht perfekt aber in so einer Situation ist es einen wirklich egal ob Rolle mehr oder weniger! Hauptsache alle Drei haben Spaß!

Lg

1

Ich hab keine Erfahrung damit, aber solange du dir Gedanken machst ob das gut fĂŒr eure Ehe ist fĂŒr die Zukunft, halte ich diese Sache fĂŒr den falschen Weg.

2

wieso denkst du denn es könnte eure Ehe verÀndern? Wenn dein Partner es doch genau so möchte...

3

Das ist das Problem, ich denke es einfach. Er kann ja sagen er möchte es aber was wenn er danach doch Probleme damit hat.

5

"...was, wenn er danach doch Probleme damit hat."

Also, ganz ehrlich: wenn du dir solche Fragen stellst und dich dein GefĂŒhl ganz klar warnt und du Bedenken hast, dann mache das nicht.
Du schreibst oben, dass dein Mann und du ein erfĂŒlltes Liebesleben habt. Dann genieße das doch mit ihm.
Es gibt Dinge, da ist die Vorstellung anmachend, aber die möchte man dann in der RealitÀt nicht haben.
Vielleicht gehört ein Dreier mit einem weiteren Mann fĂŒr euch in diese Kategorie?
Ich vertraue jedenfalls auf weibliche Intuition. Und wenn deine Intuition Bedenken Ă€ußert, dich zögern lĂ€sst, dann lass es sein.

weiteren Kommentar laden