Jmd aus der Öffentlichkeit kennenlernen?

Hey...

Wahrscheinlich werden die meisten denken dass ich ein Groupie bin und nur Interesse an der Person habe weil sie in der Öffentlichkeit steht, aber dem ist nicht so.

Er interessiert mich als Mensch, würde gern wissen ob er wirklich so ist wie er auf Bühne und im TV rüberkommt, würde ihn gern kennenlernen und sehen welcher Mensch dahinter steckt.

Nur leider, ist da die Chance wohl eher gen 0....

Er wohnt zwar nur eine Stadt weiter, aber ganz ehrlich? Jmd der so in der Öffentlichkeit steht, kann doch nicht wie wir autonormal Verbraucher sich zeigen oder?

Wie kann man jmd kennenlernen? Würde er nicht immer glauben, dass man nur einer seiner tausend Fans ist?

Ich bin 34 und komm mir so blöd vor 🙈
Aber es ist nicht dieses Teenie-Schwärmen. Ich find ihn als Mensch einfach total interessant (wenn er denn wirklich so ist wie er sich gibt)

Sorry...silipo?!

1

Naja die "Promis" kochen ja auch bloß mit Wasser...
Ich kenne den ein oder anderen Schauspieler (nichts wahnsinnig bekanntes) die sind ganz normal.
Mit einem Bekannten Choreografen war ich 1999 zum Beispiel auf der Loveparade, da trafen wir dann auch einige GZSZ Schauspieler, die waren alle total normal, nicht abgehoben, Grössenwahnsinnig oder so. Und heute folge ich ihnen auf Instagram und sie sind noch genauso wie 1999...

Aktuell schreibe ich häufig mit einer Schauspielerin da wir das selbe Hobby haben...

Es kommt auch darauf an wie man den Leuten gegenüber tritt...
Wenn man da schon voll auf Fan-Girl macht wird man schnell abgewimmelt...

2

Hey,

Ja das glaub ich gern. Aber das wäre halt echt nicht der Fall. Ja ich weiß wer er ist, würde ihn wohl auch erkennen wenn man sich zufällig mal treffen würde (die 1% wahrscheinlichkeit) aber ich bin jetzt nicht so aller "ich will ein Kind von dir!!!" 🤣

Wie gesagt, der Mann hinter den Kulissen würde mich interessieren.
Ich will jetzt auch nicht in seinem Viertel rumlungern und es voll drauf anlegen ihn zu treffen, das wäre schon echt peinlich und Groupie.

Aber mich würde interessieren ob sie halt auch mal im Lidl neben an einkaufen, also doof gesagt ob überhaupt Chance Bestände ihn wirklich mal privat zu treffen.

Danke für deine Antwort 🙃 ganz ohne verurteilen

3

Nun, ich würde ja sagen, dass alles aufgesetzt ist, was nicht auf natürliche Art und Weise passiert. Wenn ihr jetzt gemeinsame Interesse hättet, dann könnte man sich darüber kennenlernen. Zum Beispiel im Park auf der Hundewiese.

Ich selbst habe keine prominenten Freude, meine Mutter schon. Sie hat mal einen Autogrammkartenwunsch für ihren Vater mit einem langen und lieben Brief an eine Sängerin geschickt. Diese hat sich daraufhin persönlich bei ihr gemeldet, weil der Brief so schön war. Zuerst haben sie sich nur am Telefon unterhalten und festgestellt, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben, zum Beispiel die gleichen Theaterstücke gesehen haben oder die gleichen Bücher mögen. Die Sängerin hat immer mit unterdrückter Nummer angerufen oder Briefe geschrieben, meine Mutter hat Briefe an das Büro geschrieben, die dann weitergeleitet wurden. Nach langer Zeit haben sich zum Spazieren gehen verabredet, beide hatten Spaß zusammen und haben sich öfter getroffen. Irgendwann hat meine Mutter auch die Privatnummer und die private Adresse bekommen. Sie wurde auch zu Geburtstagen und kleinen Feiern eingeladen und hat dann nach und nach einige Prominente getroffen, zu manchen hat sich tatsächlich ein Kontakt entwickelt. Die tauschen Rezepte aus oder Büchertipps. Sind auch alle schon etwas älter ;-) Zu ihren Geburtstagen kommt keiner von denen, sie schicken Blumen, Karten oder rufen an. Meine Mutter erzählt auch nicht rum, wen sie kennt oder ab und zu mal trifft. Die Treffen sind auch meist so, dass man gemeinsam in ein Café geht, sich eine Ausstellung ansieht oder spazieren geht.

Wenn dir wirklich so viel daran liegt, dann würde ich mal einen Brief schreiben und warten, was passiert.

4

Hey, schöne Geschichte von deiner Mama, klingt wirklich toll. Ja, vllt wäre ein Brief nicht schlecht. Ist halt auch immer die Frage ob der dann bei ihm ankommt. Aber einen Versuch wäre es sicher wert. Und die meisten seiner Fans sind eher jünger, die sind wohl eher online unterwegs 😅

Danke für den Tipp und eine schönen Tag dir noch 😊

7

Kommt auf sein Alter an.
Im Zweifel würde ich keinen Brief schreiben, sondern über Instagram eine Nachricht. Nicht am Wochenende, sondern dienstags oder mittwochs. Wenn weniger schreiben.

weiteren Kommentar laden
5

Ich kenne auch einige "Bekannte" Personen, die allerdings eher so dem (Kampf-) Sportbereich zu zuordnen sind.
Mein Partner ist im selben Gym. Wenn man diese Leute nur aus dem TV kennt und sie dann persönlich sieht, ist's meistens nicht mehr so spektakulär.

Ich würde es auch über gemeinsame Interessen versuchen. ;)

6

Danke für deine Antwort.ja, das wäre sicher gut...er ist Musiker, ich nicht soooo musikalisch 😅🙈

aber eine Gemeinsamkeit wüsste ich schon...mal sehen

9

Kommt ja drauf an wie bekannt derjenige ist. Ein Schauspieler in einer Daily Soap würde ich jetzt nicht ans Prominent bezeichnen. Da ist die Reichweite von Lokalpolitikern weiter 😂. Ansonsten gibt es sicherlich Einschränkungen, wenn einen jeder erkennt. Vor allem bedeutet das Benehmen und Haltung immer in der Öffentlichkeit. Will man den Menschen wirklich kennenlernen könnte man entweder dessen Freubdeskreks an den ran kommen oder beruflich.
Aber was mich eher stört ist deine demütige haltung. Im Moment haben gerade Menschen in der Eventbranche keinen Grund hochnäsig zu sein. Wenn er ein toller Mensch ist wird er das nicht sein

10

Hey,

Was meinst du mit demütigen Haltung?

Ich denke auch eher nicht dass er hochnäsig ist, würde ich so denken, hätte ich kein Interesse.

Lg

11

Ich habe während dem Studium in einer Großstadt in einem Restaurant mit Barbetrieb gearbeitet (texmex, nix teures). Da kamen ab und an auch mal ein paar der lokalen Stars vorbei (Musiker, sehr erfolgreich, damals ü30, bis heute sehr bekannt). Die standen oder saßen da mit irgendwelchen Leuten, die ich nicht kannte, ich vermute also deren Freunde.

12

Hm, das klingt ja wirklich nach ganz normal. Wahrscheinlich ist das auch der Grund warum Musiker meist in die Großstädte ziehen, ist halt doch alles irgendwie anonymer dort als auf dem Land wo jeder jeden kennt.

Danke für deine Antwort

13

Hey. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass auch die "gehobenere" Gesellschaft auch nur ganz normal ist. Klar hat er sicher mehr Kohle, Berühmtheit usw.

Ich denke auch eine Person des öffentlichen Lebens ist auch nur ein Mensch. Klar, was denn sonst??

Ich kann dir nur erzählen : ich habe mal einen Klassenkameraden in der Stadt getroffen, das war paar Jahre nachm Abi. Hab ihm Hallo gesagt, wir haben uns gefreut uns zu sehen, bissl gequatscht, witze gemacht über die Schulzeit geredet, dann bin ich weiter. Hab meiner Freundin erzählt, wen ich getroffen hab, die ihn auch kennt. Dann habe ich erfahren dass er Profifussballer ist 🤣. Ok. Hab ich ihm nicht angesehen.

Dann habe ich mal einen Multimillionär mit totalen Minderwertigkeits Komplexen gedatet. Ja auch Steinreiche sind nicht total abgehoben!

Ansonsten hatte ich noch paar Dates mit nicht Prominenten, aber Menschen, die durchaus was erreicht haben und dementsprechend auch mal im Fernseher kamen. Ja was soll ich sagen? Normale Menschen!!!! Achja. Hab mal einen unterdurchschnittlichen Normalo gedatet, und es war furchtbar... Verstehe es deshalb auch, warum Frauen nach etwas "gehobenerem" ausschau halten :)

14

Hey, "doof" ist halt dass der eine mich sehr interessiert und ich nicht so wirklich weiß wie eine Kontaktaufnahme funktionieren soll, ohne dass er denkt ist auch nur so ein Fan. Weißt du wie ich das meine?

Ich mein, wäre Corona nicht, würden wir evtl sogar die selben Bars und kneipen besuchen, aber so???

Man findet natürlich auch nur die Fanadressen das Instaprofil ist nur für Promotion und Fantasie genutzt. 😕🤔😆

15

Schreib ihm doch einfach. Nett, keinen Roman, einfach dass du seine Arbeit magst (oder seine Ausstrahlung oder was weiß ich), eine Frage und damit kommt man doch meistens auch schon ganz gut ins Gespräch. Mein Papa sagt immer, die gehen genau wie wir alle morgens Pipimachen..

Hatte mal einen neuen Mitarbeiter auf der Arbeit, netter Junge, und nach ein paar Wochen tauchte zufällig ein Bild von uns und dem Rest der Abteilung auf Facebook auf (nichts Großartiges, ein Betriebsausflug oder sowas). Plötzlich wurde ich von etlichen Damen meines Bekanntenkreises angeschrieben, wieso ich den XY bitte kenne..! Offenbar hatte er einige Zeit davor einen gewissen Ruhm als Teilnehmer einer Castingshow erworben. Naja, aber wenn die Karriere noch nicht so super läuft, muss man halt auch mal einen „normalen“ Job zwischendurch annehmen.. Ich hab ihm von diesen Reaktionen dann erzählt (und mich entschuldigt, ich hab kein TV..) und er war geschmeichelt. Wer wäre das nicht?

16

Hallo,

Danke für deine Antwort.

Ich habe ihm vor 2/3Tagen eine Mail geschickt, bzw an seine Bekannte emailadresse (fanmail?). Und jetzt werde ich wohl die Zeit ihre Dinge tun lassen. Wenn er sie wirklich lesen sollte und antworten möchte wird er es tun

Und wenn nicht war es den Versuch dennoch wert.

Bin gespannt.🤗

LG