Zu kurz

Hallo,
wie lange sollte Sex zwischen euch und eurem Partner dauern? Mein Mann kommt irgendwie so schnell ... ich bekomme erst richtig Lust und gefühlt ist er schon fertig ...
Soll ich das mal ansprechen? Kommt ihr gleichzeitig?

11

Mir ist nicht klar, worum es dir mit der Fragestellung hier geht. Es ist doch völlig egal,wie lange Sex zwischen bei anderen dauern "sollte", wenn er dich unbefriedigt zurück lässt.

Du schreibst:
"Mein Mann kommt manchmal nach paar Minuten... also wirklich 2-3 mal rein raus und das war es dann .. "
Das verstehe ich nicht. 2-3 mal rein raus dauert bei deinem Mann ein paar Minuten? Das ist doch dann auch in Zeitlupe nicht mal eine, während im Schnitt für einen Mann ein paar Minuten wiederum dem Durchschnitt entspricht.

Dann ist mir nicht klar, ob für euch Sex = Penetration ist, offenbar schon, sonst würdest du nicht von ein paar Minuten schreiben oder? Fragen über Fragen.

Womit du dich jedenfalls nicht abspeisen lassen solltest, sind solche Sprüche:
"er sagt dann immer, dass er mich sehr vermisst hat".

Wenn ich dich richtig verstanden habe ist Sex bei euch = 2-3 mal rein/raus, er hat einen Orgasmus, du nicht und das war es? Und dann speist er dich mit so einem Spruch ab? Das müsste Frau sich mal umgekehrt vorstellen: Er befriedigt dich, du kommst zum Orgasmus, drehst dich dann um und meinst: hach, was habe ich dich vermisst und dann schläfst du ein. Und das immer. Eher nicht vorstellbar, aber umgekehrt ist das noch leider allzu oft der Fall. Was du hier beschreibst, ist ein reines Benutzen, egal, wie nett er sonst ist und in welche Worte er das packt und wie lieb er sonst sein mag.

War er deinen Bedürfnissen gegenüber schon immer so gleichgültig? Du schreibst zwar, dass er - wenn er es doch nur wüsste! - etwas ändern würde, aber als erwachsenem Mann wird ihm doch sicher aufgefallen sein, dass Sex bei euch eine Einbahnstraße ist und das schon immer? Irgendwann muss doch mal Leidenschaft da gewesen sein, Lust auf den anderen, was so ein Trauerspiel ausschließt, oder nicht? Ich wüsste da auch nicht, wie ich das Gespräch suchen sollte, nachdem das offenbar immer so bei euch läuft, aber auf jeden Fall solltest du damit aufhören, deine Bedürfnisse kleinzureden, indem du auch noch fragst, ob das normal ist oder du das ansprechen solltest. Selbstverständlich sind deine Bedürfnisse nicht weniger wert als seine. Sollte es wirklich für dich die Regel gewesen sein sein, dass Sex = Orgasmus des Mannes ist, ist es höchste Eisenbahn, auf dich selbst zu achten und ja: Das darfst du dann auch deutlich sagen.

Auch wenn es mir völlig unklar ist, wie Frau so was überhaupt mitmachen kann - bei mir hätte es kein zweites Mal gegeben: Ich sehe in einem solchen Verhalten Lieb- und Leidenschaftslosigkeit. Kann es sein, dass du grundsätzlich deine Bedürfnisse zurückstellst, und du deshalb bei den Schwiegereltern so beliebt bist?

1

Hallo, mein Mann kommt leider auch recht schnell. Manchmal machen wir mittendrin mal langsamer damit er es besser hält aber länger als 10-15 kann er nicht "einhalten" 🙈 wir haben nie gleichzeitig einen Orgasmus, meistens ich dann danach anderweitig :)

2

Mein Mann kommt manchmal nach paar Minuten... also wirklich 2-3 mal rein raus und das war es dann .. er sagt dann immer, dass er mich sehr vermisst hat und deswegen so schnell fertig ist😅

3

Oh Okay, kann er denn danach nach kurzer Pause nochmal oder ist es dann komplett vorbei?

weiteren Kommentar laden
4

Klar solltest du das ansprechen, damit ihr dich vorher so auf Touren bringt, dass du auch kommst oder schon gekommen bist, bevor er kommt.

War 10 Jahre mit einem Schnellkommer liiert und wir waren irgendwann gut aufeinander abgestimmt und dann sind wirtstsächlich gemeinsam gekommen manchmal.

Ich hab mein Recht auf dem Orgasmus aber auch eingefordert irgendwann. Alleine wäre er nicht auf die Idee gekommen... seltsame Spezies, diese Männer.

12

Gut, dass du nicht - wie offenbar so viele Frauen - das einfach so hingenommen hast.

Aber hier muss ich widersprechen:
"Alleine wäre er nicht auf die Idee gekommen... seltsame Spezies, diese Männer."

Das ist nicht typisch für Männer, sondern eben für solche, die nicht wissen, was Paarsexualität ist und das erwarte ich bei einem erwachsenen Mann. Muss aber auch dazu sagen, dass ich nie einen Mann erlebt habe, der sich so verhalten hat. Lust aufeinander schließt es doch selbstverständlich ein, dass beide was davon haben oder nicht?

Ich weiß aber, dass so was nach wie vor weit verbreitet ist leider. Ausreden braucht es dafür aber jedenfalls nicht.

5

Bei mir ist es unterschiedlich, aber ich brauche eher lange bis ich komme. Ich würde schätzen um die 20 Minuten.

Ich würde es schon ansprechen, aber es ist die Frage, ob dein Mann das ändern kann.

6

Also mein Mann und Ich haben durschnittlich 20-30 min Sex ohne besondere Stellungen usw..

Sprich es aufjedenfall an.

Ich kann nur von mir berichten das mein Ex sowas leider auch hatte.
Für mich war es nach einiger Zeit so schlimm das nach dem Sex geweint habe weil ich frustriert war.


Vlt klappt es ja beim 2ten Anlauf das er dann etwas länger brauch.

7

An gleichzeitig kommen würde ich an deiner Stelle erstmal keinen Gedanken verschwenden. Dazu muss man schon ziemlich eingespielt sein, oder einfach gerade einen glücklichen Zufall erwischen.

Wenn es so ist, dass er regelmäßig recht schnell zum Orgasmus kommt, während du leer ausgehst, solltest du mit ihm reden, finde ich. Er könnte sich zuerst um dich kümmern und dich zum Höhepunkt bringen, bevor es zum eigentlichen Akt kommt (wenn das regelmäßig gut klappt, kann man dann versuchen, dich bis kurz davor zu bringen, und dann während des Aktes deinen Orgasmus herbeizuführen), oder er kümmert sich halt nach seinem Höhepunkt nochmal um dich.

Wie ist es denn bei ihm mit einer zweiten Runde? Wäre es eine Option, dass nach seinem ersten Höhepunkt erstmal du dran bist, und es dann nach einer Weile noch eine zweite Runde gibt?

Abgesehen davon lässt sich seine Ausdauer auch trainieren (vor allem indem er bei SB oder Sex immer wieder kurz vorm Kommen abbricht oder langsam macht), oder es gibt Kondome oder Sprays, die weniger empfindlich machen und dafür sorgen, dass Mann länger kann.

Aber egal welche Lösung es werden soll - das funktioniert alles nur, wenn er versteht, dass es für dich ein blödes Gefühl ist, leer auszugehen, während er seine Befriedigung hat, und wenn ihm daran gelegen ist, dass du auch auf deine Kosten kommt.

Viel Erfolg!
Angel08

9

Schade, dass er nur auf seine Bedürfnisse hört und nicht auf deine. Ein Mann kann das lernen, aber nur wenn er auch möchte.

Meinem Mann ist es sehr wichtig, dass ich immer zuerst komme. Erst dann möchte er kommen.

10

Ich muss sagen, dass ich ihm noch nie gesagt habe, dass ich etwas ändern würde. Sowie ich ihn kenne, würde er es sofort versuchen zu ändern. Ich weiß halt nur nicht wie.

13

Einfach offen und direkt ansprechen und gemeinsam schauen was sich ändern lässt.

14

Ich kann jedem, der unter diesem Problem leidet das Marathon Nights Spray empfehlen. Der Sex dauert damit ca 15 Minuten länger, die Anwendung ist leicht und lässt sich gut ins Vorspiel integrieren.

15

Versuchen Sie aus der Ferne, in Andeutungen, langsam zu diesem Thema zu kommen. Stark nicht drücken und vorzugsweise, bieten einige Option, wenn Sie einen Mann lieben, müssen Sie nicht aufgeben. Und das Problem muss gelöst werden, der Mangel an normalem Sex ist schädlich für das Wohlbefinden der Familie. Oben wurden verschiedene Optionen vorgeschlagen, ich denke, es wird effektiver sein, wenn er Sie zuerst aufzieht, wie es sein sollte, Sie können Zunge, Hände, wer mag es besser, und dann ein Kondom aufsetzen und versuchen, auch wenn er kommt, lassen Sie ihn nicht aufhören, weiter, ich denke, ein wenig Schweiß Sie schließlich bekommen, was fehlt.
Und ich habe auch gehört, dass es ein Mittel gegen vorzeitige Ejakulation gibt, aber ich weiß nicht, wie sicher es ist...
Viel Glück für Sie, die Hauptsache ist, nicht aufzugeben und zögern Sie nicht, über diese Themen zu sprechen, enge Menschen sollten in der Lage sein, zu verhandeln und gemeinsame Lösungen für Probleme zu finden, die entstanden sind.