Sex in der Kiwu Zeit

Guten Morgen Ihr Lieben,
Bei uns ist gerade wieder die heisse Phase und die ES Zeit. Jetzt hatte ich gestern aber mal du gar keine Lust aber trotzdem wollte ich den Tag nicht einfach lassen.
Ich weiß schon, man sollte es machen wenn man Lust hat, aber wir probieren es schon länger und dann nervt es einen zum Teil und es ärgert mich sehr, wenn wir das lassen.
Also die Frage kennt jemand den Kinder mach Sex, wo er ihn nur rausholt und groß mscht und rein steckt? Hatte sein Penis nicht mal berührt und gedacht, hoffentlich kommt er schnell.
Bin gespannt auf die Rückmeldung
Vielen Dank

1

Findet noch jemand ausser mir die Frage höchst seltsam....?

3

Die Frage findet man seltsam, wenn man noch nicht kennt, dass man einfach nicht schwanger wird. Wenn man es gar Jahre versucht, wird man so.

Wenn man diese Praxis von Anfang an durchführt, wäre ich auch besorgt. Denn wenn man es nicht eilig hat sollte man definitiv nur Sex haben, wenn man Lust hat. Ich könnte später nicht so gut verkraften dass ich das ich mich zur zeugung des Kindes zwingen musste.

10

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

2

Man ist doch länger als einen Tag fruchtbar. Habt Sex wenn du/ihr Lust habt.

4

Hallo,
Kenne das nur zu gut. Bei uns hat es 3 Jahre gedauert bis es endlich geklappt hat. Wir wussten natürlich wann ungefähr die fruchtbaren Tage sind und haben da dann jeden zweiten Tag Sex gehabt.

Wie du aber auch geschrieben hast, war die Lust nicht immer da. Also für mich als Mann ging es aber meine Frau hatte oft keine Lust. Ich habe natürlich versucht mir viel Mühe beim Vorspiel zu geben aber um ehrlich zu sein: unser Sexleben hat sehr gelitten. Wir hatten nur noch 0815 Sex und waren nur noch zielorientiert d.h. Orgasmus orientiert unterwegs. Das hat leider Auswirkungen bis heute... Im Nachhinein würde ich euch empfehlen: habt nur Sex wenn ihr wirklich Lust habt.

5

Wenn du keine Lust hattest, dann bist du noch nicht fruchtbar. Die Natur hat es eigentlich gut eingefädelt, dass Frau in ihrer fruchtbaren Zeit Lust hat. Alles andere würde keinen Sinn machen.
Warst du schon beim Gyn und hast mal nachschauen lassen, warum es nicht klappt? Kennst du deinen Zyklus?

6

Ich kenne solche Gedanken nur aus der Zeit mit meinem Ex und schlechtem Sex.

Sex sollte immer Spaß machen und niemals zur Pflicht werden. Solange es mal vorkommt, dass es schnell gehen soll/muss, mag das ok sein, aber bitte nicht ständig.
Nehmt euch auch bewusst Zeit dafür, auch außerhalb der fruchtbaren Tage. Sonst verliert ihr euch am Ende...

Mein Partner könnte das auch gar nicht, einen Quickie hatten wir in fast 3 Jahren vielleicht 2x. Selbst wenn es mal schneller gehen würde, würde er sich danach immer noch um mich kümmern.

7

Nee, gottseidank nicht. Alleine die Vorstellung klingt furchtbar.

8

Guten Abend,

Ich kann verstehen, dass man, wenn man einen Kinderwunsch hat, den ES nicht verstreichen lassen will. Trotzdem hört es sich für mich nicht nach schönem Sex an. Einfach rein und ohne Lust und Leidenschaft? Nee, dass gehört für mich auch bei Kinderwunsch dazu, also Lust und Leidenschaft. Wir hatten auch mal so eine Phase, dass es nicht klappen wollte. Waren sogar in einer Klinik. Aber mit dem Sex nach Plan hat mein Mann sich unter Druck gefühlt und dann klappte es natürlich nicht. Bei uns hat es geklappt, als wir uns mit dem Thema Adoption auseinander gesetzt hatten. 2020 kam unsere Tochter zur Welt. Und im Mai hatten wir einfach mal ganz spontan nicht verhütet und es drauf ankommen lassen und nun bin ich wieder schwanger. Was ich also sagen will, ist dass es immer irgendwie zielführender ist, den Kopf frei zu machen und mit Lust an die Sache zu gehen. Meistens klappt es auch, wenn beide Lust haben. Zumindest war es so bei uns. Tatsächlich ist es seit ded Geburt unserer Tochter so, dass ich meinen ES immer gemerkt habe und zu der Zeit auch richtig Lust auf Sex mit meinem Mann hatte.

Also ja, ich kenne den Sex nach Plan. Nicht schön zumindest für uns, viel zu verkopft und mein Mann kam sich auch eher wie ein "Zuchthengst" vor. Besser für uns Sex mit Leidenschaft und Lust, bei dem sich die Partner Zeit füreinander nehmen und ohne Druck. Ich weiß, dass mit dem ohne Druck ist leicht gesagt, wenn man einen Kinderwunsch hat, will man das nicht hören. Aber hier spreche ich aus Erfahrung und einem langen Leidensweg. Ich sage nur 2 FG, 1 stille Geburt und dann kam endlich unsere Tochter, zwar als Frühchen, aber gesund und munter. Und jetzt hoffe ich, dass ich im Januar auch wieder ein gesundes Baby im Arm halten kann.

LG

9

Wir haben eine jahrelange KiWu Zeit hinter uns, aus der zum Glück ein gesundes Kind hervorgegangen ist. Wir sind sehr dankbar.
Aber nein, niemals hatten wir so Sex. Allein die Vorstellung beklemmt mich sehr und macht mich traurig. Es vergingen bei uns Monate ohne Sex weil es einfach nicht ging, die psychische Belastung war für mich oft auch einfach groß.
Ich kann auch nicht auf Knopfdruck vö**ln so wie du. Fühlt sich doch auch gruselig an wenn der Mann einfach "macht"?! Mir wäre dann der Preis für ein Kind zu hoch.

11

Ich habe das einmal mit gemacht während der Kinderwunschbehandlung, war gar nicht schön und danach nie mehr.
Ich musste meinen Eisprung auslösen und dann sollten wir die Chance nutzen.
Zum Glück wurde ich im zweiten Zyklus schwanger (bei dem es wirklich toll war :)) und nicht im ersten, wo es nur eine Pflichtveranstaltung war.

Würde ich kein zweites Mal machen.