Mann über Tinder kennen gelernt

Guten Morgen ihr Lieben

Ich brauch mal euren Rat.

Ich habe über eine Datingapp vor knapp 5 Monaten einen Mann kennengelernt.
Wir haben anfangs sehr viel geschrieben, telefoniert und uns auch nach kurzer Zeit getroffen, das erste Treffen lief super also wurde ein 2. Treffen ausgemacht, da hat er mich auch schon geküsst. Beim 3. Treffen lernte ich schon ein paar Freunde von ihm kennen und er von mir. Wir treffen uns regelmäßig und ich schlafe manchmal bei ihm oder er bei mir.
Er verhält sich als ob wir in einer Beziehung wären aber offiziell sind wir kein Paar. Als ich ihn fragte was das zwischen uns ist, kam nur das es schon mehr zwischen uns ist. Seitdem habe ich es nicht mehr angesprochen weil ich ihn nicht unter druck setzen möchte.

Aber nun bin ich verunsichert. Ich weiß das er noch ein Profil in Tinder hat, was auch okay ist da wir kein paar sind aber laut ihm wäre er gar nicht mehr aktiv dort. Habe ich ihm geglaubt, bis vor kurzem. Es kam eine Freundin auf mich zu dir dort selbst aktiv auf der Suche ist nach dem richtigen Partner und zeigte mir das sie ein Match mit ihm hatte das neu war, sie hat ihn anfangs nicht erkannt.
Ich habe ihn darauf angesprochen und er meinte nur er wüsste nicht wie das passiert wäre da er dort nicht mehr online geht und er so etwas nicht tun würde weil er mich kennen lernt, er hätte sich nun ausgeloggt und die App gelöscht. Ich kann das nicht ganz glauben..
Ich habe einem erneutem Treffen zugesagt und es war wie immer. Aber ich hab Sorge das er es doch nicht ganz ernst meint.. Er weiß das ich Gefühle für ihn habe da ich es ihm schon sagte aber was er empfindet weiß ich nicht.

Was denkt ihr darüber?

1

Ich würde da schnell aussteigen!
Warum ist es denn keine richtige Beziehung?
Das hättest Du mal klären sollen.

Und dass er da nicht mehr aktiv ist..... glaub das bloß nicht.
Warum löscht er sein Profil denn nicht?

Viele rote Lämpchen, die da blinken......

2

Was ich darüber denke?
Wenn du es bereits jetzt am Anfang wo Ihr nicht zusammen seid so kompliziert machst, solltest du aufhören dich mit Ihm zu treffen.
Das wird dann im Laufe der Zeit nicht besser.

3

Ich denke leider, dass eure Basis schon nicht stimmt. Du scheinst ihm nicht zu vertrauen ( ob zu recht oder nicht möchte ich nicht beurteilen ) und du glaubst ihm nicht. Das wäre für mich halt komplett schon die falsche Basis für eine Beziehung. Sowas wird nämlich immer mal wieder aufgewärmt werden. Alles liebe!

4

Ich kannte Tinder.
Ausversehene Matches gibt es da nicht. Du wirst da tatsächlich verschaukelt. Die App löschen bringt nix, der löscht nicht einmal sein Profil für dich. Gute Gefühle kann jeder in einem bewirken - sogar ein Keks!

Ich stimme den Vorrednern zu, rote Lämpchen. Und was sollte die Nummer mit deiner Freundin?

Ich befinde mich nicht in deiner Situation. Aber der Typ wirkt so, als wüsste der selbst nicht was der will.

Basis ist definitiv nicht gegeben. Fängt ja schonmal "gut" an.