12

Hallo, ich war tatsächlich eine Dame, die sich vor den Kindern immer wahnsinnig schick gemacht hat (alle zwei Tage Solarium, Wimpern/Nägel, täglich Locken und Make-Up, schöne Unterwäsche und co.) Ich habe zum Glück das Glück, dass mein Mann mich immer noch in Jogginganzug und mit Babykotze attraktiv finden tut.🍀🤣

19

Mein Dermatologen-Herz heult bitterlich 😢

Bitte Leute - langsam machen mit Solarium 🫶🏼

30

Du kannst dich als „Dame“ bezeichnen wie du willst, mit dem Solarium alle 2 Tage und dem letzten Satz („finden tut“) macht sich da bei mir eher ein anderes Bild breit. I‘m sorry.

weiteren Kommentar laden
14

Bei uns ist noch kein Kind da, aber im Alltag sieht mein Mann mich kaum sexy.

Trage auf der Arbeit, Arbeitskleidung, zur Arbeit und zurück meist nur schlicht eine Hose mit Top und zuhause Jogginghose.

Schön mache ich mich, wenn ich oder wir zusammen ausgehen.

Aber um meinen Mann zu Verführen brauche ich auch keine Dessous oder Ähnliches.
Und er mag mich keinen Make-up am Liebsten.

16

😅 puh..

Schon vor dem Kind hab ich am liebsten Jogginghosen getragen und auch damit bzw mit Sporttigjts gearbeitet.
Am besten passt ein Shirt oder Hoodie dazu.
Schminke gibts im Alltag nur ein leichtes Make up und etwas Kajal..
Selbst für besondere Anlässe nur sehr dezent..

In High Heels kann ich keine 20min laufen und wenn ich mal meine hohen Schuhe (äh ja so 4cm? Absatz) trage bereue ich es nach 10 Minuten.

Ich trage bequeme Unterwäsche. Und zu Hause das erst Beste drüber was ich finde 😅🤦‍♀️

Aber hey? Mein Mann trägt doch auch bequeme Boxershorts und ist nicht extra gestylt jeden Tag. 🥴 zu Hause trägt er gern Jogginghose.. rasiert sich nur alle paar Tage mal.. Parfum nutzt er auch nur alle heiligen Zeiten.. 🤷‍♀️

20

Nein, ich mich nicht für mein Mann sexy, sondern wenn dann für mich. Ich möchte mich wohlfühlen und das trägt nach außen. 🤷🏼‍♀️

Ich schminke mich nicht, ich trage so wie jede andere Frau Jeans oder Leggings mit Stretch Rock dazu. Ich liebe es meine Haare offen zu tragen, hab ich weniger getan, als mein Kind noch ein Baby war.

Als wir unser Baby bekommen haben, war unsere Priorität unser Baby. Sie war immer und überall bei mir. Mein Mann hat es nicht gejuckt, ob ich vier/fünf Tage lang meine Haare nicht gewaschen habe.

Was verstehst du unter sexy Kleider? Ich trage/besitze nicht mal ein Dessous, sondern ein hübsches, bequemes Bustiers/Yoga Unterwäsche. ☺️ Wie gesagt, ich muss mich wohlfühlen. Das sieht mega schräg aus, wenn ich ständig an mir rumfummeln muss.

Sei einfach du selbst, nur so bist du authentisch.

22

Ich habe mich noch nie sexy für (m)einen Mann gemacht. Ich schminke, frisiere und kleide mich so, wie ich mich wohl fühle. Das beinhaltet auch, dass ich mich dem Anlass entsprechend herrichte (z.B. Arbeit, Date, Besuch bei Oma). Konkret für (m)einen Mann, wüsste ich gar nicht, was ich tun sollte, denn wenn ich mich nicht wohl fühle, dann könnte ich gar nicht sexy sein. Die Kinder haben an meiner Routine wenig geändert... Ich habe mich allerdings auch noch nie all zu aufwendig geschminkt. Meine Körperhygiene versuche ich auf die Schlafenszeiten zu legen...

23

Schon immer, mit und ohne Kind. Ich kann's ehrlich gesagt auch nicht verstehen warum ein Kind ein Hinderungsgrund ist.

24

also "sexy" war ich glaube ich noch nie. Wurde da ganz anders erzogen. Sexy sein geht in unserer Religion überhaupt nicht. Selbst Haare schneiden ist irgendwie nicht gerne gesehen.

25

Was hast du für eine Religion?

27

Neuapostolisch. wobei ich das ganze nicht so streng auslebe wie meine eltern und meine kinder auch nicht so streng erziehen will

26

Du darfst das alles genauso machen, wie du möchtest und wie du kannst. Mit Baby empfand ich es tatsächlich immer ziemlich schwierig, mich großartig „aufzuhübschen“ und ich hatte ehrlich gesagt auch gar keine Lust dazu und fand das eher unpraktisch im Alltag. Wenn du dich nur wegen deines Mannes so stylen möchtest, würde ich es an deiner Stelle in der Form überdenken. Im Idealfall liebt er dich so wie du bist, auch wenn du gerade lieber leger durch den Alltag gehst ;). Machst du dir denn Sorgen, dass er dich nicht mehr attraktiv/sexy findet? Das wäre traurig. Wenn es dir selbst wichtig ist, dich zurecht zu machen oder dich für deinen Mann sexy zu kleiden, rede mit ihm, wie ihr das am besten organisiert bekommt. Oder du baust es passender in den Alltag ein, z.B. sexy Nachthemd, wenn du ins Bett gehst oder Blusen die man mal mehr mal weniger aufknöpfen kann. In Sachen Make-up erleichtert dir vielleicht was Permanentes/Semi-Permanentes (Augenbraueb, Wimpernverlängerung…) den Alltag. Darüber hinaus kann ich dir versprechen, es kommen auch wieder andere Zeiten. Vielleicht nicht mehr genauso wie es vor dem Kind war, aber du wirst auch wieder mehr Zeit für dich und für euch als Paar bekommen.

28

"Ich möchte einfach, dass mein Mann mich trotz Kind noch sexy findet."

Der obige Satz zeigt deine Angst, dass dein Mann dich nur top gestylt und geschminkt sexy findet.

Leider können jetzt hier viele erzählen, dass deren Männer sie so mögen, wie sie sind (geschminkt, nicht geschminkt ...). Es bringt dir nichts.

Zunächst solltest du das machen, womit du dich selbst super fühlst. Vielleicht lässt du dir von einer Kosmetikerin zeigen, wie du ein schnelles und schönes Makeup zaubern kannst, mit dem du dich gut fühlst und ohne stundenlang im Badezimmer zu stehen.

Wenn du dich selbst leiden kannst, dann hast du eine besondere Ausstrahlung.

Frage deinen Mann, was er an dir mag. Vielleicht ist es gar nicht die dicke Schminke oder die top gestylte Frisur. Vielleicht hast er es, ständig auf dich zu warten und mag deine natürliche Ausstrahlung viel lieber. Trau dich! Wichtig ist aber, womit du dich besser fühlst.

Bearbeitet von Ausstrahlung
29

Hallo, ich bin "leider" eine eitle Person und mache mich jeden Tag hübsch. Dafür stehe ich halt eine halbe Stunde eher auf. Das umfasst jetzt aber nicht tonnenweise Make-up, sondern ich hebe meine Vorzüge hervor und mache meine Haare zurecht. Auch ziehe ich gern Kleider an und trage schöne Unterwäsche. Für besondere Anlässe wie Geburtstag, Hochzeitstag dürfen es auch mal Dessous sein. Vor der Schwangerschaft hatte ich auch wunderschöne lange eigene Nägel. Ach, was war ich auf meine Nägel stolz, weil sie eben nicht modelliert waren. Aber das nimmt wirklich viel Zeit für die Pflege in Anspruch, die ich mit Kind wirklich nicht mehr habe. Also sind sie seitdem kurz 😭. Abends nach dem Duschen schmeiße ich mich aber auch in Jogginghosen und Hoddie und mein Mann findet mich auch so sexy.