SIM-Karten-Wechsel: Kann ich meine Nummer behalten?

    • (1) 08.02.09 - 16:30

      Hallo,

      ich habe für mein Handy eine Prepaid-Card von D1.
      Jetzt macht meine (uralte) SIM-Karte Probleme und es wird eine neue fällig. Ob ich wieder Prepaid möchte oder lieber einen Vertrag, weiß ich noch nicht.

      Ich möchte aber unbedingt meine alte Rufnummer behalten!!

      Ich habe mal gelesen, dass man seine Nummer mitnehmen kann, wenn man die SIM-Karte wechselt.

      Geht das bei T-Mobile? Kennt sich jemand von euch aus? Und wie funktioniert das? Regeln das die Menschen im T-Online-Shop? #kratz

      #danke und liebe Grüße, K.

      • Hallo,

        klar kannste das im T-Punkt regeln, kannst aber auch die Hotline Anrufen und die neue SIM wird dir zugeschickt (kostet aber was, egal wie). Kannst auch auf die alte Nummer eine neue SIM machen lassen. Wie hoch genau die Kosten sind, weiß ich leider nicht.

        Liebe Grüße

        Angy

        • Das ging aber schnell, danke :-)

          Funktioniert das auch, wenn ich mich dazu entscheide, einen Vertrag zu nehmen? Und um das Ganze noch zu erschweren: wenn ich einen Vertrag von beispielsweise ePlus nehmen würde? #schwitz

          Liebe Grüße, K.

          • Also bei Verträgen von eplus kann man die Nummer portieren, die Nummer von eplus muss gekündigt sein, dann geht das. und du bekomst ne neue SIM von t-Mobile.

            Wenn du Vertrag nimmst, kannst du auch eine neue SIM bekommen.

            LG

            Angy

Top Diskussionen anzeigen