Wie Bild als Hintergrund in ein Word-Dokument?

    • (1) 13.01.11 - 21:12

      Hallo,

      bitte um Hilfe: möchte ein Word-Dokument mit Text gestalten, in dem ein Bild (aus dem Internet) als Hintergrund (quasi wie als Wasserzeichen) eingefügt werden soll.

      Wenn ich das Bild aus dem Internet als Hintergrund abspeichere, habe ich es auf dem Desktop, brauche es aber nur für das Dokument.

      Weiß jemand wie man das macht?

      Vielen Dank im voraus.

      snowwhite

      • Du kannst das Bild doch auch unter eigene Dateien/Bilder speichern und dann im Word-Dokument hochladen.
        Oder verstehe ich was falsch?

        • Hallo,

          und wie lade ich es hoch? Mit Grafik einfügen? Aber dann ist es kein Hintergrund, oder?

          gruss snowwhite

          • Es gibt doch diverse Möglichkeiten. Entweder über Wasserzeichen und dort wählt man dann ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen aus. Dann sieht es auch aus wie ein Wasserzeichen.

            Oder man wählt als Seitenhintergrund die Grafik, die man haben möchte aus.

            Oder man geht über Grafik einfügen und wählt dort die Grafik aus.

            Teile uns doch mal mit welche Word-Version du nutzt? 2007, 2010? oder eine ältere Version?

      was machst du denn mit dem Bild?

      Du brauchst das benötigte Bild z. B. als bmp oder jpg-Datei auf deinem PC.
      Wo du das hinspeicherst is ja egal. Darf gerne auf dem Desktop liegen;-)

      Ich mach das dann so:
      Word öffnen und ein Textfeld erstellen, halt so groß, wie das Bild dann im Hintergrund sein soll.
      Dann ins Textfeld reinklicken, einfügen, Grafik, das Bild suchen, doppelklick und dann sollte das Bild im Dokument erscheinen.
      Mußt halt ggf. die Größe dann noch anpassen. Ich weiß ja nicht, wie groß die Bilddatei ist.
      Dann machst du noch ein Textfeld, am besten in einem anderen Dokument, schreibst deinen Text, formatierst das Textfeld auf "keine Füllung" und ggf. auch "keine Linie" ab damit in die Zwischenablage und im Dokument mit dem Hintergrundbild eingefügen und richtig platzieren.

      Fertig;-)

      Du kannst auch das Hintergrundbild von Anfang an als Grafik einfügen. Ich machs halt gerne über Textfeld, weil ich das dann besser platzieren und verschieben kann.

      Soll das ganze eigentlich ausgedruckt werden? Es gibt Drucker mit der Funktion "Wasserzeichen" wo man dann eben ein Bild beim Druckvorgang als Hintergrund einfügen kann. Doof aufzuschreiben#schwitz

      • <<Du kannst auch das Hintergrundbild von Anfang an als Grafik einfügen. Ich machs halt gerne über Textfeld, weil ich das dann besser platzieren und verschieben kann. <<

        Geht doch auch einfach, wenn man es als Grafik einfügt. Einfach mit der rechten Maustaste auf die eingefügte Grafik klicken und als Position bzw. Textumbruch z. B. Transparent auswählen und schon kann man das Bild verschieben wie man möchte und auch in der Größe bearbeiten.

    es gibt auch noch die Funktion

    Format
    Hintergrund
    gedrucktes Wasserzeichen
    und da kannst du das auch einfügen. Is aber dann schwieriger mit der Größenanpassung.
    Find ich jedenfalls.

    Was hast du eigentlich für ein Word?#schein

    Ich würde es so machen wie goldtaube.

    #
    Wenn ich das Bild aus dem Internet als Hintergrund abspeichere, habe ich es auf dem Desktop,
    #
    Ja, das ist auch eine ganz andere Funktion und hat nichts mit Dokumenten zutun.


    Kopiere das Bild aus dem Internet: re Maustaste, kopieren oder eben markieren und Strg+C.
    Dann ist es im Zwischenspeicher.
    Dann mach dein Worddokument auf und füge ein, entweder "einfügen" oder eben Strg+V.


    Dann markiere das Bild, re Maustaste, Grafik formatieren, Layout, Hinter den Text.


    Hallo,

    in diesem Youtube-Video wirds gezeigt:

    https://youtu.be/vZKCsYoh90A

Top Diskussionen anzeigen