Leistungsverlust bei Cerankochfeldern?

Hallo,
mein Ceranfeld bzw. Herd ist 8 Jahre alt. Ich habe seit ein paar Tagen das Gefühl,
dass die Leistung des Kochfeldes abnimmt. Geht das?
Die Spaghetti, die ich mit vorher im Wasserkocher erhitztem Wasser kochen wollte haben eine Ewigkeit gebraucht?!
Hat da jemand einen Tipp?
LG N.

1

die heizzone selber kann kein verlust haben. ..die ist entweder ganz oder kaputt.....eine moeglichkeit ist das der regler am herd kaputt geht und langsamer schaltet......einfach mal ohne topf einschalten und schauen ob die platte regelmaessig an und aus geht......sollte es ein autarkes kochfeld sein mit elektronik schaltung wird die defekt sein und langsam aber sicher kaputt gehen.....da brennen sich regelmaessig die relais aus...