Eigenes Google-Konto fürs Kinder-Smartphone?

    • (1) 24.03.16 - 16:23

      Hallo!
      Mich interessiert mit welchem Google-Konto ihr das Smartphone eurer Kinder eingerichtet habt? Meine Tochter (10) bekommt im Sommer mit dem Wechsel in die weiterführende Schule ein einfaches Smartphone (Android) und ich frage mich, ob da ein separates Google-Konto nötig ist? Oder gebe ich dann meins an? Hat das irgendwelche Nachteile? Wenn sie ein eigenes Konto bekommt und ich keine Zahlungsweise angebe, kann sie ja keinen "Blödsinn" machen, aber ist ein eigenes Konto wirklich nötig?
      #danke,
      abendrot #blume

      • (2) 24.03.16 - 18:18

        Huhu,

        Anders als bei Apple darf man bei Google eigentlich erst ab 13 Jahren einen Account einrichten.

        Wenn man einen Account auf zwei Geräten hat, könnten Daten überschrieben werden, z. B. Spielstände. Viele Daten werden ja zwischen Geräten synchronisiert, zumindest syncht sich mein iphone mit meinem ipad, wie es bei Android genau ist, weiss ich nicht.

        Bei Apple kann man Kinderaccounts anlegen und diese mit einem Erwachsenenaccount verknüpfen. Downloads müssen immer vom Erwachsenen genehmigt werden. Diese Regelung finde ich besser als Accounts erst ab 13.

        LG

        Hanna

        • An die Sache mit der Synchronisation habe ich auch gedacht, vor Allem würden sich dann ja die Kontakte vermischen etc. Allerdings habe ich bei meinem Smartphone die Google-Synchronisation komplett deaktiviert. Wenn ich das auf dem Kinder-Smartphone auch mache, dürfte nichts passieren.

          Hm, vielleicht meldet sich noch jemand der Android nutzt?

      Hallo,
      ich habe für meine Tochter (fast 8 Jahre) einen eigenen google Account angelegt.

      Grund ist, so kann sie youtube richtig nutzen und eigene Kanäle abonnieren.
      Sie nutzt youtube für sehr viele Bastelanleitungen (Loom Bänder, Falttechniken etc.)

      Da möchte ich natürlich nicht dass sie den youtube Account von mir oder meiner Frau "durcheinanderbringt"

      Unsere 3 Kinder (fast 4,6 und 8) nutzen unsere und von Verwandten ausrangierte Altsmartphones (Samsung Galaxy S2) ohne SIM Karte.

      Die beiden kleinen haben und brauchen selbstverständlich noch keinen eigenen google Account.

      Auf gar keinen Fall würde ich mein, oder das Konto von meiner Frau auf eines der Smartphones von den Kindern nutzen.
      Grund steht ja schon oben, das bringt unsere Konten nur komplett durcheinander.

      Gruß
      Demy

Top Diskussionen anzeigen