Neues LNB bringt besseres TV Bild? Ja oder Nö?

    • (1) 19.05.16 - 17:18

      Bei mir steht ein LNB Wechsel im Raum bei der Satschüssel so kam es zu der obigen Frage. Wobei der Wechsel nicht von mir angestrebt wird. ABer der Fachmann der das LNB ( bisher ein 2er dann ein 4er) einbauen würde hatte jemanden gegenüber die Aussage gemacht ein neues LNB könnte das TV Bild verbessern!

      Wobei ich hier ehrlich gesagt skeptisch bin, denn 1. wollen die Läden ja schließlich was verkaufen, 2. kann man auch die Schüssel ausrichten lassen um einen besseren Empfang zu bekommen und 3. hab ihm Forum gelesen das die Verbesserung, sofern es überhaupt eine Gäbe eher mäßig wäre. Ich denke mir nämlich 4. das ein gutes Bild vom entsprechenden TV Gerät abhängig ist, ob HD fähig, Röhre, TV Alter, Flat oder sonstiges nicht und vom LNB. Aber vielleicht kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen damit ich schlauer werde.

      ICh brauch das neue Dingens nämlich gar nicht weil unser altes funzt.

      Ela

      • Du hast recht.
        Das LNB hat kaum Einfluss auf die Bildqualität. Es handelt sich ja um digitales Fernsehen, da hat man entweder ein gutes Bild oder gar keines.

        Allerdings kann ein neueres LNB mit höherer Empfindlichkeit dazu beitragen, dass bei sehr schlechten Wetterbedingungen (Gewitter, Schnefall) der Empfang länger möglich ist. Ebenso eine perfekt ausgerichtete Schüssel.

        Meine 3 LNB (Für Astra 1, Astra 2, und Eutelsat) sind 15 Jahre alt und funktionieren tadellos, auch für HD.

        Ich werde daran sicher nichts ändern, nur weil es mittlerweise neuere mit besseren technischen Daten gibt.

        Etwas anderes ist es natürlich, wenn Dir die 2 Anschlüsse nicht mehr reichen. Dann brauchst Du natürlich etwas Neues mit 4 oder mehr Anschlüssen.

        • Hi du! Danke für deinen Beitrag.

          Es ist schon so wie ich mir dachte. Fakt ist unser Mieter will einen neuen LNB haben um das ganze genauer zu beschreiben. Wir haben aktuell einen 2er, Alter ca. 10 Jahre oder maximal 11! Das 2er Teil reicht uns und außer im Winter wenns total mies ist, dann ist der Empfang immer gut und wir haben keine Probleme. Ein LNB geht zu uns ins WoZi ein LNB in die kleine Wohnung zum Mieter. Der Mieter meint jetzt das er oben im Schlafzimmer ( ist ne 1.5 Zimmer Bude) auch noch unbedingt einen TV braucht mit SAT Anschluß damit er auch was aufnahmen kann weil bestimmte Recorder 2 LNB Anschlüsse bräuchten! Hmmm komisch hab ich bisher noch nicht gehört aber gut Frau und Technik weiß ja eben nicht alles.

          Er würde auch die Rechnung dafür zahlen und wir hätten keine Kosten. So gesehen also an sich ein Plus-Geschäft für uns. Es hat andere private Gründe wieso ich das nicht unbedingt will. Denn hinterher kommt er mir möglicherweise blöd. Ist eine Mutmaßung aber nicht sicher. Wobei wir jetzt so kein schlechtes Verhältnis haben. Aber ich fühle mich damit nicht wohl. Und wieviel TV Geräte er braucht in der Bude kann mir auch egal sein. OK wieso man zu einem TV mit SAT Anschluß noch nen zweiten zum Aufnehmen braucht wundere ich mich aber an sich egal . Nur wenn ihm der eine nicht reicht und dafür bei mir rumgeschraubt werden soll mag ich das nicht gerne und eben die genannten Argumente sind ja Quatsch wie ich oben schon schrieb.

          Wie lange hält so ein LNB eigentlich in der Regel?
          Ela

          • Natürlich haben einige reciver 2 Anschlüsse. Damit kann man das eine programm aufnehmen und das andere schauen. Und ach was solls. Und wie lange etwas hält kann man nie sagen. Ggf das bundesamt für Statistik mal damit beauftragen. Wenn ich zu meinem vermieter sagen würde der lnb reicht nicht aus würde er nicht so ein heckmeck veranstalten. Lass den doch den lnb wechseln und behalte den alten wo ist das Problem?

                • Ich kann nur sagen das wir so mit ihm als Mieter auskommen. Das ist es nicht aber da steckt eben noch was im Detail wo ich mich absichern will. Mehr will ich hier nicht breittretgen wiel ich niemanden verheizen will. DAs Problem hat sich inzwischen gelöst und damit sind wir alle zufrieden.

                  Ela

            Hi du. Wo das Problem ist das ist etwas privater Natur gewesen wo ich hier nicht alles aufschreiben will weil ich niemanden austragen möchte.

            Aber unabhängig davon hat sich das Problem nun auch schon anders gelöst und damit sind alle Seiten zufrieden.

            Ela

        Hallo Ela,

        ein LNB Wechsel ist kein großer Akt. Das kann man sogar selber machen.

        Schwieriger wird dann schon, die zusätzlichen Kabel vom Dach in das Zimmer zu bekommen, wo man den Anschluss braucht.

        Wenn Dein Mieter das fachgerecht machen kann, sehe ich keinen Grund, warum Du das als Vermieter unterbinden solltest.

        Und ja, mein Receiver hat auch 2 Anschlüsse. Das haben die meisten "besseren" Receiver mit eingebauter Festplatte (Aufnahmefunktion).

        Wie lange hält ein LNB ?
        Meiner Erfahrung nach sehr lange. Ich habe im Freundeskreis LNBs ausgetauscht (als die Umstellung auf digital vor ein paar Jahren lief) die hatten 20 Jahre oder mehr auf dem Buckel. Meine 3 sind, wie bereits geschrieben, auch schon 15+ und laufen einwandfrei.

        • Hi bezzi,

          das ein LNB Wechsel wohl nicht so arg ist hab ich auch bei Google gelesen. Hatte ja mal geschaut um mir ein kleines Bild verschaffen zu können. ISt wohl nur das hinkommen an die SChüssel und das Kabel verlegen wo man etwas schauen muss.

          Schön auch zu lesen das LNBs so lange halten. Bisher haben wir mit unserem ja auch keine Probleme, höchstens bei starken SChneefall und sonst gehts. Und das widerum haben wir nicht so oft also können wir damit bisher gut leben.

          Mein normaler Receiver weiß ich ehrlich gesagt nicht wieviele Anschlüsse der hat aber das war für uns bisher eh kein Thema.

          Ich bin auch nicht prinzipiell gegen einen LNB Wechsel gewesen. Das hatte noch andere Gründe die hier nicht hergehören.

          Wir haben jetzt eh ne Lösung gefunden die gut passt.

          Ela

Top Diskussionen anzeigen