Lohnt sich der Wechsel von Glasfaser auf Hybrid Telekom ?

    • (1) 07.11.16 - 19:59

      Lohnt sich der Wechsel ?
      Wir haben jetzt eine gute und schnelle 16 MB Verbindung über Glasfaser, ich könnte aber auf Hybrid mit 50 MB wechseln - Bräuchte dafür aber einen neuen Router.

      Lohnt sich der Wechsel ? - ist die Leitung dann viel schneller ?

      Freue mich über Eure Erfahrungen.

      VG
      TAnja

      • (2) 07.11.16 - 21:18

        Hmmm, über echte Glasfaser müsste deutlihc mehr als 16MBit (nicht Megabyte!) gehen... Dann habt ihr vermutlich keine Anbindung bis direkt ans Haus (FTTH, Fiber to the Home), sondern die Glasfaseranbindung endet irgendwo vorher...

        http://www.glasfaser-internet.info/faq/hauefige-fragen-antworten-ftth.html

        Um auf deine Frage zurückzukommen: vermutlich ist die Leitung dann schneller, 3x so viel Daten gehen dann über die Leitung, wenn wirklich 50 MBit gehen. Die echte Geschwindigkeit hängt von eurem Standort ab, denn bei der Telekom gibt es entweder "bis zu 16", "bis zu 50" oder "bis zu 100". Das bedeutet, dass du zwischen 16 und 50 Mbit an Geschwindigkeit b ekommst. Hybrid heißt normalerweise: 25MBit über Kabel, 25 MBit über LTE.

        Mir kommt das irgendwie seltsam vor, wen ihr ech t Glasfaser habt. Ich würde nochmal nachfragen bei der Telekom, ob es keine andere Option gibt.

        LG Felisha

        Wir haben den Telekom Hybridrouter.
        Dank Lte Zuschaltung von 2,5 auf 22 mb gestiegen...#fest

Top Diskussionen anzeigen