Tochter wünscht sich Grafik-Tablet

    • (1) 09.06.18 - 11:51

      Hallo,

      meine Tochter wird bald 13 und wünscht sich ein Grafik-Tablet, sie zeichnet wirklich toll und das ist ihr einziger Wunsch.
      Wenn ich so Google dann finde ich habe da alles mögliche, von preislich bei 60€ bis natürlich weit hinaus.
      Ich denke je mir dass so ein Teil sicher auch toll ist wenn man Referate vorbereitet. Ausserdem wird sie bald die Tabletklasse in der Schule besuchen.
      Klar kann man auf nem normalen Tablet auch zeichnen, aber das ist wohl speziell dafür mit vielen Features.

      Kann mir jemand eines empfehlen? Ich. In da wirklich noch absolut neu in der Materie!

      Worauf muss man achten usw?

      Danke

      Mona

      Schwer zu sagen. 450 bis 550 sollte man rechnen. Zb von huion

    • Meine Tochter hat mit 14 angefangen, am PC zu zeichnen.

      Sie benutzt ein altes Wacom Grafiktablett, bei dem man mit die Maus mit einen Stift steuert. Du findest sowas für wenig Geld auf Ebay ("Wacom Bamboo MTE-450").

      Dazu ein professionelles Zeichenprogramm ("Paint Tool Sai 2") aus Japan, das kostet etwas 40,- Euro.

      Das ist ein ganz brauchbarer und günstiger Einstieg, finde ich.

    Hey,

    ich arbeite auch mit einem Wacom Bamboo. Die sind super :-) Ich habe allerdings auch zwei Tage gebraucht, um damit vernünftig arbeiten zu können. Irgendwie fand ich es anfangs verwirrend mit dem Stift... :D Aber dann war es sehr einfach zu bedienen.

    Ich habe dann für privat mal eins bei kleinanzeigen für 25 € geschossen. War fast unbenutzt, weil scheinbar einige Startprobleme haben und dann schnell aufgeben und das wieder loswerden wollen ;)

Top Diskussionen anzeigen