Sprachnachricht in Whatsapp übersehen

    • (1) 14.12.18 - 17:10

      Hallo zusammen,

      meint ihr es ist möglich, eine Sprachnachricht in Whatsapp zu übersehen und diese zu löschen, ohne sie angehört zu haben?

      • (2) 14.12.18 - 19:04

        Klar ist das möglich!
        Sprachbachrichten sind furchtbar! Selten kann man sie sofort abhören, meistens ist es unpassend, weil man beispielsweise in Gesellschaft ist.
        So kann man sie erst Stunden später hören, bis dahin hat man sie aber längst vergessen.
        Und irgendwann ist der Handyspeicher voll und man löscht die ganzen überflüssigen Daten, so auch irgendwelche Textnachrichten.
        Komische Frage.

        • >>>bis dahin hat man sie aber längst vergessen.<<<
          >>>Und irgendwann ist der Handyspeicher voll und man löscht die ganzen überflüssigen Daten<<<

          Etwas an den Haaren herbeigezogen...

        Wer Nachrichten lesen kann, kann sie auch abhören. Einfach abspielen, Hörer ans Ohr halten und schon werden die Sprachnachrichten über den normalen Lautsprecher zum Telefonieren wiedergegeben. Sprachnachrichten finde ich effektiver als das Schreiben...geht schneller.

          • Da fallen mir nur wenige ein. Im Laufe des Tages hat man Gelegenheiten Sprachnachrichten abzuhören. Du hörst ja sicher auch deine Mailbox ab.

            • (8) 18.12.18 - 21:14

              Das vergisst man dann aber. Weil die Nachricht schon als gelesen markiert ist. Man hat ja meistens nachgeschaut: "Ah, was ist das...hm, Sprachnachricht. Später."

              Zack, vergessen.

              LG

        Das Abhören dauert erheblich länger. Beim Lesen genügt ein kurzer Blick, um zu entscheiden, ob die Nachricht wichtig ist oder nicht und um das Wesentliche zu erfassen. Zudem lässt sich das deutlich diskreter machen. Man stelle sich vor, man ist in einem Gespräch und hält mal eben sein Handy ans Ohr!
        Zudem kann man auch Textnachrichten diktieren, wenn einem das Schreiben schwerfällt. Funktioniert auch im Auto. Zudem darf man wohl erwarten, dass sich die entsprechende Zeit genommen wird, wenn dem Verfasser die Nachricht wichtig ist.
        Die Mailbox zeigt zudem an, dass ich eine Nachricht noch nicht abgehört habe. Eine WhatsApp-Sprachnachricht erscheint dann als gelesen, wenn ich im entsprechenden Chat war. Und am Abend hat man sie dann vergessen und irgendwann löscht man sie dann ungehört.

(10) 15.12.18 - 00:32

Vllt. ist sie auch einfach nur nicht angekommen?
Bei schriftlichen Nachrichten ist mir das schon passiert.
Sowohl das ich manche nicht empfangen habe, als auch das meine gesendeten nicht angekommen sind.
Dürfte wohl auch mit Sprachnachrichten möglich sein.

(11) 15.12.18 - 10:31

Ich persönlich hasse Sprachnachrichten und höre sie nur ab, wenn ich wirklich neugierig bin oder es mir total langweilig ist, das kann auch mal Wochen dauern, vielleicht aber auch nie.

Du könntest sie also mir geschickt haben, nur benutze ich keine Ausreden, sondern sage, dass ich sie hasse. In meinem Status steht das auch.

(12) 15.12.18 - 11:48

Hallo,

ich höre aus Prinzip keine Sprachnachrichten ab. Meist kommen sie im unpassenden Moment, entweder in der Öffentlichkeit oder im Auto.

Meine Kinder haben diese Marotte, ich weiß dann leider nie was sie mir mitteilen wollen. Das sollen sie mir schon schreiben.

Theresa

  • (13) 17.12.18 - 13:40

    Ich mag auch keine Sprachnachrichten. Und wenn ich fahre guck ich auch nicht aufs Handy. Aber wenn überhaupt könnte ich da noch besser hören als lesen.

(14) 15.12.18 - 18:26

Ja, ist es.

Ich gehe nie davon aus, dass mir jemand was Wichtiges per WhatsApp Sprachnachricht schickt. Wenn wichtig, dann persönlich, wenigstens ein Telefonat.

LG

Top Diskussionen anzeigen