Kennt sich jemand mit Autos aus ?

    • (1) 25.06.19 - 20:52

      Hallo,

      Ich habe einen Opel Meriva und habe ein kleines Problem.
      Vorgestern bin ich beim aussteigen in der lenkradgegend irgendwo drangekommen und es hat kurz gepiepst. Ich habe mir nichts dabei gedacht. Seitdem ich danach mit dem Auto fahre leuchtet plötzlich die Leuchte vom ESP. Ich habe gelesen wenn man dieses ausschaltet dann leuchtet sie durchgehend und jetzt dachte ich es kann ja sein das ich es ausversehen ausgeschaltet habe. Ich kann aber Einfach nicht rausfinden wie oder ob überhaupt man es beim Opel meriva an und ausschaltet. Kennt sich da vielleicht jemand aus und kann mir helfen ?

      • (2) 27.06.19 - 09:01

        Guten Morgen,

        ich hoffe zwar, dass du schonmal in der Werkstatt gewesen bist, aber wenn nicht, dann fahr hin.

        Soweit ich mir erinnere kann man beim Meriva das ESP nicht ausschalten. Leuchtet die Lampe dauerhaft, dann deutet das darauf hin, dass es entweder aktiv ist oder ein Fehler im Bereich Lenkung / Achse / Sensor oä. vorliegt.

        Gruß
        Kim

        (3) 27.06.19 - 13:21

        Hey,

        ich schließe mich "risala" an. Das kann man nicht unabsichtlich ausschalten, wo auch immer du dran gekommen bist, das war es nicht.

        Bitte fahr umgehend in eine Werkstatt.

        LG
        Tanja

        (4) 28.06.19 - 13:35

        Ich habe einen Opel Zafira und da kann man es ausschalten. Der Knopf befindet sich an der Mittelkonsole unterhalb das Schaltknüppels und hat ein schleuderndes Auto als Symbol.
        Ansonsten kann ein Blick in die Bedienungsanleitung sicher nicht schaden.

Top Diskussionen anzeigen