DRINGEND HILFE, HANDYNUMMER

    • (1) 12.09.19 - 10:32

      Hallo ihr lieben
      Ich schildere kurz mein Problem.
      Ich hatte damals eine Prepaid Karte der Telek**. Die Nr hab ich mit zu 1**1 genommen und der Vertrag lief und läuft auf meinen Ex Mann.
      Jetzt ist der Vertrag zum 1. Oktober gekündigt. Da die Nr Eigentum der Tele** ist kann ich sie nur behalten wenn ich zu denen gehe und einen Vertrag mache,aber die sind mir einfach zu teuer.
      Wir können den Vertrag auch nicht überschreiben,denn es wurde als Paket gebucht.
      Was kann ich noch tun um die Nr zu behalten?

      Genaueres würde ich beim Kundenservice des alten Anbieters erfragen. Normalerweise kann der Vertragspartner (dein Ex) die Nummer zugunsten von Person XY für die Portierung freigeben.

      • Die Tele** sagt das ich die nr nur behalten kann wenn ich bei denen einen vertrag abschließe,da denen die Nr gehört.

        • Ich gehe davon aus, dass diese Aussage des Kundenservice daher rührt, dass die Nummer nach der Kündigung wieder an die Telekom zurück fällt, dann kann das sein. Dein Ex-Mann müsste wie beschrieben die Nummer zu deinen Gunsten abtreten, da der Vertrag über seinen Namen lief. Wenn das nicht geschieht, ist die Telekom wieder Rechteinhaber der Nummer und kann die Weiterverwendung mit einem entsprechenden Vertrag zur Bedingung machen. Wie gesagt, es gibt auch eine andere Möglichkeit, aber dafür müsste dein Ex-Mann mit ins Boot.

Top Diskussionen anzeigen