Luftreiniger/Staubproblem

Hat jemand Erfahrung mit einem Luftreiniger, zB. von Dyson?
Ich habe ein großes Problem mit der Staubbildung Zuhause. Wir wohnen in einer kleinen Wohnung zu viert (2 Babys). Meine Waschmaschine ist nicht die Beste und einen Trockner habe ich leider aus Platzmangel Gründen auch nicht. Jetzt frage ich mich ob so ein Luftreiniger Abhilfe schaffen kann.
Kennt sich da jemand aus?

1

Wäre mir viel zu teuer. Es wird mit hoher Luftreinheit geworben, aber die umgeschlagene Luftmenge ist eher klein. Das Teil müsste möglichst zentral in einem Raum stehen und 24/7 durchlaufen. Regelmäßiger 5 Minuten Querlüften und die ganze Luft ist ausgetauscht.

Wenn es "nur" um groben Staub geht, dann wäre ein Ventilator mit schlechteren/günstigeren Filtern aber mehr Power erheblich günstiger und effektiver.

Vielleicht passt ein Trockner auf die Waschmaschine? Anschaffung wäre günstiger als der Luftreiniger.

2

Danke für deine Meinung.
Leider habe ich einen Toplader 🤷‍♀️
Aber ich frage mal dem Vermieter ob ich einen in den Keller stellen darf.