Erfahrungen mit Unitymedia und Kabelfernsehen?

Guten morgen,

wir überlegen unseren Internetanschluss und gleichzeitig auch Kabel zu Unitymedia zu wechseln, da wir sowieso sehr schlechten Satellitenempfang haben - wer hier ist schon länger bei Unitymedia und welche Erfahrungen könnt ihr so teilen?

1

Nunja,

Unitymedia gibt es nicht mehr - das ist jetzt alles Vodafone. Seit der Übernahme ist nach meiner Wahrnehmung die Qualität massiv gesunken.
Das Netz wird massiv überbucht - der Ausbau geht im Gegenzug nur sehr langsam. Gutschriften werden als Entschädigung schnell zugesagt, aber nie ausbezahlt.

Hätte ich eine Wahl, dann würde ich ASAP von Vodafone WEG wechseln.

Es könnte für euch zielführender sein die Satanlage auf Vordermann zu bringen.

2

Seit der Übernahme von Vodafone haben wir auch bemerkt, wie schlecht die Qualität des Empfangs geworden ist. Grundsätzlich irgendwie alles was RTL, ProSieben etc. Gekrisselt. Auch die Kindersender.

Generell, wir haben schon davor sehr viel Ärger mit Vodafone gehabt und auch immer noch. Wir ziehen wohl dieses Jahr noch um und dann geht es definitiv wegbringen Vodafone.

3

Wegbringen - weg von

Sollte das heissen, sorry

4

Wir haben leider mit Unitymedia, bzw. jetzt Vodafone auch sehr viele Probleme und auch Probleme gehabt, dauernd gibt es gefühlt Umstellungen bei TV und DSL, wie sowas
https://www.kabelfernsehen-kabelanschluss.de/unitymedia-tv-sendeplaetze-umstelllung-stoerung-und-probleme/
Da hatten wir auch lange kein TV. In manchen Gebieten ist Vodafone gar nicht so schlecht.