Welches Kind hatte auch Mandelteilentfernung-Tonsillotomie?Erfahrung??

Hallo:-)

Frage steht ja schon oben....

Unser Sohn (4 1/2)hat am kommenden Freitag diese OP- also Teilentfernung + Entfernung der Rachenmandeln ( Tonsillotomie +AT)#schwitz. Erfolgt mittels Laser (180.- Euro selbst zu zahlen)was zu weniger Nachblutung und Schmerzen führen soll.Müssen entfernt werden wegen sehr starken schnarchen und schlechter Atmung im Schlaf da diese strak vergrößert sind und den kompletten Halsbereich verschließen.#schock

Die OP wird unter Vollnarkose und ambulant durchgeführt. Wir haben morgen beim HNO Arzt das OP Vorgespräch.

Wer oder welches Kind hatte auch diese OP und wie ging es danach?#kratz
Traten irgendwelche Komplikationen auf z.B. Nachblutungen, Schmerzen, Narkosenebenwirkungen etc.?

#danke im vorraus
Manu und Marc

Ich bin schon soooo aufgeregt!!

1

Hallo,
das würde mich auch brennend interessieren, da Melvin am 29.01. die OP vor sich hat.

Gruß Sandra:-(

2

Hallo Manu,

mein Wohn hatte die OP im letzten Jahr. Er konnte direkt am nächsten Tag wieder Essen und Trinken, über Schmerzen klagte er überhaupt nicht.

ABER... er hatte in der Nacht nach der OP eine heftige Nachblutung und mußte am nächsten Morgen nachoperiert werden und eine Transfusion bekommen.

Er war wohl das EINE Kind von wieviel tausend, bei dem die geringe Chance der Nachblutung eintrat...#schock

Alle Gute wünsche ich Euch!

3

Hallo!

Er war nicht das einzige Kind.
In unserem Nachbarort sind voriges Jahr 2 Kinder nach einer MandelOP sogar gestorben,......
Seitdem werden in Österreich MandelOPs nur mehr ab 6 Jahren gemacht. (seit den Vorfällen vorigen Jahres)

Gottseidank ist es bei euch noch rechtzeitig gewesen #klee#herzlich
lg karin

4

Oh Schreck!!!!#schock
Gibt es den keine positiven Nachrichten#kratz
Na,das ist ja alles sehr beruhigend.

Manu die versucht #cool zu bleiben

weitere Kommentare laden