Kita - Was brauchen wir alles doppelt und was ist mit Frühstück?

Hallo,

am 03.03. geht die Eingewöhnungswoche für Ben los, er geht dann dort 2x die Woche hin. Jetzt bin ich am überlegen, was wir noch alles kaufen müssen.

Reichen Rutschsocken aus? Zu Hause hat er Pantoffel, weil es sonst zu kalt ist (wohnen ebenerdig).

Gummistiefel und Regenkombi (zu Hause brauchen wir zumindest die Gummistiefel auch).

Soll ich ihm eine Jogginghose für drinnen einpacken oder lässt er die ganze Zeit seine Straßensachen an? Ich bringe ihn nach der Eingewöhnung bereits um 7.30h in die Kita, bisher ziehe ich ihm morgens nur schnell einen Jogger über, wenn ich ihn zu meinen Eltern bringe.

Frühstück müssen wir selbst mitbringen. Was gebt ihr euren Zwergen so mit? Mittagessen wird dann dort gekocht.


Fragen über Fragen und ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

LG
anastacia + Ben (15.03.2006)

ELTERN -
Die besten Fahrradanhänger 2024

Topseller
schwarzer Hauck Fahrrad Anhänger 2 Kinder Dryk Duo
  • Ein- oder Zweisitzer
  • hohe Sicherheit
  • einfache Handhabung
zum Vergleich
1

hey, also bei meinem sohn in der kita sind hausschuhe erwünscht, die kleinen laufen hin und wieder mal durchs haus oder gehen in den hygienebereich, da ist es oftmals fußkalt. ich kaufe ihm immer die von elefanten oder rohde(heißt das so?) die sind bequem und mit luftlöchern nach unten versehen, so dass keine schweißmauken entstehen :-)

gummistiefel reicht ein paar, denn wenn es früh regnet ziehst du ihm die gleich an und lässt sie bis nachmittag in der kita... da würd ich nix doppelt kaufen. wir haben auch nur einen matschanzug, bisher kommen wir gut damit aus!

zum spielen sollte er was bequemes anhaben, also eine jogginghose oder dicke strumpfhosen. kindergärtnerinnen stehen eher auf strumpfhosen, da sie den kids dann die draußenklamotten nur schnell drüber ziehen brauchen und nicht ewig umziehen müssen, haben ja meist viele kinder anzuziehen da zählt jede sekunde ;-)

zum essen kann ich nichts sagen, bei uns ist VP

2

Hi,

unser Sohn hat ein 2. Paar Hausschuhe im KiGa, Rutschsocken wären zu kalt und für den Waschraum, der häufig sehr feucht ist (weil die Kinder viel mit Wasser patschern statt nur Hände zu waschen).

Außerdem hat er eine Regenhose da und Sportklamotten im Beutel (weil 1x die Woche geturnt wird).

Da er im Moment häufig vergisst auf die Toi zu gehen, geben wir neben der Brotdose (belegtes Brot und Apfel) auch noch 2x Wechselsachen (Unterwäsche, Hose, Socken + Pulli) mit in den Rucksack.

Im KiGA trägt er seine normale Kleidung, keine Jogginghose o.ä.

LG

Ilka

3

Ach so und Gummistiefel zieht er bei Bedarf an, da unser Kindergarten vor lauter Gummistiefeln, die dort gelassen werden und überall rumfliegen, aus allen Nähten platzt.

4

Hallo!

Bei uns haben im KiGa alle Kinder Matschhose- und Jacke sowie Gummistiefel...dazu Hauschuhe(keine Socken, weil sonst nasse Füsse, wenn mal im Bad gepantscht wird etc..)und jedes Kind hat einen Korb mit Wechselwäsche.

Frühstück ist bei uns gesund erwünscht.
Nutelle, Weissbrot und co sollten ine Ausnahme sein, ebenso wi Fruchtzwege etc...Milchschnitte und Ähnliches gibt es gar nicht.

Normalerweise gibt es Brot , Joghrt, mal cornflakes etc...
Obst und gemüse stellt der KiGaj ederzeit bereit.
Ebenso wie Wasser , tee und Milch.

Bei uns wird Strassenkleidung getragen, sie könenn ja nicht noch 20 Kinder sich umziehen lassen zum Rausgehen...

lg

melanie mit 3 Mäusen, zwei davon im KiGa

8

Bei Euch lassen sie die Straßenkleidung an??? Bei dem Matschwetter ???

Also bei uns ziehen sich alle Gruppen für draußen um. Auch teilweise über 20 Kinder.

Gestern hatte Moritz eine Vertretungserzieherin und die hat ihm die Straßenklamotten zum Spielen im Garten gegeben. Ui die Hose konnte ich in die Ecke stellen :O).

9

neeee...ich meinte weil sie dem Kind morgens nen jogging-anzug anziehen wollte!;-)

draussen werden bei Bedarf natürlich Matschhose, Schneehose etc angezogen;-)

lg


melanie

5

Hallo!

Unsere Tochter hat folgendes immmer im Kiga:
- Hausschuhe
- Gummistiefel
- Matschhose und Regenjacke
- Turnbeutel mit Turnkleider und Schläppchen
- ev. Wechselklamotten

Jogginghose habe ich ihr schon oft angeboten, aber sie geht lieber mit ihren ganz normalen Sachen. Es gibt aber durchaus auch Kinder, welche lieber Jogginghose tragen. Ich denke, das kommt auf das Kind drauf an.

Lieben Gruß und viel Spass im Kiga!
Isa

6

hi anastacia,

unsere kleine hat in der krippe ein paar shoo shoos, eine zweite (wärmere) jacke, regenjacke+südwester+matschhose+gummistiefel und wechselkleidung (strumphose, body etc.) für eventuelle "unfälle". das verbleibt alles in der krippe. die sachen haben wir doppelt damit wir ihre sachen (speziell ihre matschkleidung) nicht hin und her transportieren müssen. ist für uns praktischer. ach ja, windeln geben wir auch mit. hygieneprodukte bezahlen wir pauschal. frühstück und mittagessen mit nachtisch gibt es dort, sodass ich nichts mitgebe. sie trägt in der krippe bequeme und unempfindliche kleidung. wenn's ihr beispielsweise mal zu warm sein sollte, läuft sie mit strumpfhose + shoo shoos rum. am eingewöhnungstag wird man dir sicherlich sagen, was alles benötigt wird.

liebe grüße

belly72

7

...ach ja, manche eltern geben auch ein stofftier, schmusetuch o.ä. von zuhause als einschlafhilfe für den mittagsschlaf mit.