Nimmt noch immer alles in den Mund

Hallo ihr Lieben,

ich hab ein Problem. Mein Großer ist jetzt 3,5 Jahre alt und nimmt immer noch alles in den Mund. Ich könnte am Tag wahrscheinlich hundertmal sagen: Bitte nicht in den Mund nehmen, raus ausm Mund....
Er hat vor einem Jahr freiwillig, ohne dass ich was gesagt hab, seinen Schnuller weggeben.
Vielleicht kennt das jemand oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich ihm das abgewöhnen soll.
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Schönen Tag noch

Michi

1

Hallo Michi,

meine Tochter (3 wird im Ende August 4) hat schon viel länger den Schnuller weg und nimmt heute noch viel in den Mund.

Seltsamerweise meist mit irgendwelchem Müll den die sie auf dem Boden (z.B: Flaschendeckel) gefunden hat, aber auch Dinge mit denen sie gerade spielt.
Ich habe ihr erklärt, dass ich das nicht möchte - auch die Gründe und sie hat es trotzdem noch gemacht. Seit 3 Wochen ca. nehme ich ihr alles konsequent weg, was in den Mund wandert. Das Geschrei ist zwar jedesmal groß, aber es ist schon bedeutent besser geworden.

Probiere es doch aus einmal aus.

viel Erfolg
lg bambolina