Abschiedsgeschenk für Erzieherin?? Was macht ihr so?

Hallo Ihr Lieben!

Ich brauche mal ein paar Tips von Euch..

Meine Tochter ging 3 Jahre in den Kiga und kommt nun in die Schule.
Vom Elternbeirat wurde bereits jeder Erzieherin/Pflegerin ein Gruppenfoto der Vorschulkinder geschenkt. Da der Termin für das Foto spontan war(wurde nicht vorher bekanntgegeben) war meiner Tochter (die sonst immer im Kiga ist und an dem Tag zu müde war!) leider nicht mit dabei.
Somit ist sie auf dem Foto d.h. Geschenk nicht mit drauf. #aerger
ICh möchte aber gerne trotzdem der Erzieherin, die unsere Tochter 3 Jahre begleitet hat und der Pflegerin irgendwas schenken. Eine Erinnerung an unsere Tochter und als Dankeschön, denn unsere Tochter hatte dort immer viel Spaß..

Habt ihr da vielleicht eine Idee??

Danke im Voraus

Birte69

1

Guten Morgen Birte!

Leider wird in unserem Kindergarten gemeinsam nichts für die Erzieherin gemacht. #schmoll

Also nehme ich das für meinen Sohn selbst in die Hand.

Ich habe eine gute Flasche Wein, Kaffee und Nervennahrung (Schokolade) für sie gekauft.
Mit meinem Sohn bastel ich zusammen ein Löffelkerlchen, d. h. Chris malt den Löffel an, ich male (wenn man meine Bemühungen so bezeichnen möchte ;-) ) eine Blume und die Blätter auf Bastelkarton und lasse meinen Sohn das ausschneiden. Dann wird das aufgeklebt und evtl. der Stiel noch mit kleinen Pailletten aufgehübscht.

Ich bin noch am Überlegen, ob ich auf die Kelle ein Foto von Chris klebe oder vorne ein Gesicht raufmale und auf der Rückseite ein kleines Foto.

Damit Du Dir das vorstellen kannst, das Ganze soll dann in etwa so aussehen

http://www.creadoo.com/Content32231

Das ganze Geschenk packe ich dann zusammen mit einem schönen Gedicht in Transparentfolie ein. Ich denke, dass sich seine Erzieherin darüber sehr freuen wird.

#blume

LG
Ina

2

Hallo Birte,

als mein Sohn die Krippe verließ, habe ich seiner Erzieherin ein "Erzieherinnen- Überlebenspaket" gepackt. Ich habe einen Gesschenkkarton mit allerhand Kleinkram gepackt. Ein paar Teebeutel, Schokolade, Pflaster, Trillerpfeife, Luftballons, einen Kugelschreiber und so Zeug halt. Außerdem eine Flasche Wein - ist alles super angekommen.
In deinem Fall kannst du ja auch ein Foto deiner Tochter in einem selbst gestalteten Rahmen oder so verschenken.

Viel Spaß noch beim Kreativ sein #freu , Grith

3

Wir haben uns vor zwei Wochen von der Erzieherin "verabschiedet", da meine Große nach 3 Jahren jetzt in die ABC-Gruppe kommt.

Mit ein paar anderen Eltern zusammen haben wir eine Collage mit Fotos der Kinder und gemalten Bildern (Haus, Sonne usw.) erstellt. In der Mitte eine Art Abschiedsgedicht. Die Erzieherin war zu Tränen gerührt, hat sich sehr darüber gefreut.

Ach ja, und da wir wussten, dass sie jede Woche ins Schwimmbad bei uns geht, haben wir alle noch für einen Massage-Gutschein zusammen gelegt.

Andere Mütter (anderer Gruppen) haben z.B. den Erzieherinnen jeweils eine Rose geschenkt. Oder ein Körbchen, wo Wein/Sekt o.ä., Knabbereien drinnen waren. Du siehst, es gibt da viele Möglichkeiten ;-).

LG Nicki