Dicke rote Beule am Rücken! Allergisch gegen Mückenstiche???

Hallo Ihr,
Mein Sohn (3,5) hat erstmals eine riesige rote geschwollene Stelle auf dem Rücken, sieht echt gefährlich aus, ist ca. 3 mal 2 cm gross, in der Mitte ein kleiner Einstich. Kann das von Mückenstichen kommen? Denn er hat nix gemerkt und auch keine Beschwerden- also Wespe wohl eher nicht.
Und ist das schlimm wenn die Kleinen da so drauf reagieren?
Wer kennt das von seinen Kindern?
liebe grüsse
Janna

1

Hallo, kann schon sein das es ein mückenstich ist.

Meine Tochter reagiert sehr doll auf mückensticke wir ganz dick und so wir nehmen immer erst fenistil gel und wenn das nicht hilft fenistil hydrocort.

Bei ihr dauert es auch sehr lange bist die dann weg sind.

lg julia

2

Hallo,

probiert's mal mit Ledum C30! Mein Jüngster reagiert auch MEGA-mässig bei Mückenstichen, da hilft auch kein Fenistil mehr. Habe Ledum von einer Heilpraktikerin empfohlen bekommen und - schwupps - waren die Beulen am nächsten Tag verschwunden und damit auch der schlimme Juckreiz!

So eine 2g-Ampulle mit den Globulie kostet in der Apotheke ca. 2 Euro! Wäre also einen Versuch wert!

Liebe Grüße,

Sarka