Wie vor Läusen schützen?

Guten Morgen,

gestern hing ein Zettel an Celine´s Gruppentür, dass in ihrer Gruppe Läuse aufgetreten sind.

Ich hab ihr gestern den Kopf abgesucht und nix entdeckt. Ich weiß zwar nicht so genau, wie es aussehen sollte, aber da sie ziemlich helle Haare hat, hätte ich es doch bestimmt entdeckt, wenn da was gewesen wäre.

Meine Frage ist nun, mit welcher Frisur würdet ihr eure Kinder jetzt in den Kiga schicken oder ist das völlig egal. Sie wollte heut offene Haare und ich überleg gerade, ob ich ihr lieber einen Zopf mache? Ich hab vorhin auch noch Haarspray auf alle Haare gemacht in der Hoffnung, dass die Biester das nicht mögen.

lg Sandy

1

huhu

Es heißt tatsächlich das Läuse kein Haarspray mögen,ich weiss allerdings nicht ob es stimmt,bisher hatte mein Sohn noch keine. #schwitz

Ich hatte sie früher aus dem Kindergarten oder Grundschule mitgeschleppt und habe auch helle Haare.
Bei mir hat man die relativ schnell gesehen,da sie dunkel sind.


Ich glaub ob Zopf oder offen ist nun nicht so ein großer Unterschied.Klar wenn sie offen sind,haben sie eine größere angriffsfläche,aber ich bin nie mit offenen Haaren im Kindergarten oder Schule gewesen und hatte die Biester sicher schon 3 mal.


Lg

2

Wenn da eine Laus überspringt, dann ist es hr egal ob Deine Tochter einen Zopf mir rosa oder lila Haarspangen hat....soweit schauen die Läuse nicht....;-)

Auch wenn du ihr einen Dutt machen würdest, wäre das der Laus ziemlich egal, die kriecht nämlich ganz fix zur Kopfhaut und mampft lecker das Blut da raus #mampf

Du kannst dein Kind nur schützen indem sie nicht in die Kita geht und auch dann nicht, denn ich hab mir als Erwachsene in der Öffentlichkeit schonmal meine Läuse geholt.....

Wenn es dann so sein sollte, dann hilft richtig gut ein Shampoo aus der Apotheke welches verschriebungspflichtig ist....das hilft sozusagen gleich!

Alles andere ist ein ewiges rumprobieren und Nerven zerrreiben.....

Mona

3

Hallo Sandy,

also meine Mutter hat mir gesagt, daß wir früher als Kinder immer Haarspray draufbekamen! Ich komme aus Tschechien und da gab's noch keine große Auswahl ... mache es bei meinen Jungs im Kiga bisher genauso und bis jetzt sind wir läusefrei, obwohl in den letzten 1 1/2 Jahren bestimmt 5 oder 6x Läusealarm im Kindergarten war! Haarspray schadet doch nix, ist günstig und die Läuse scheinen es tatsächlich nicht zu mögen!

Liebe Grüße,

Sarka

4

Danke für eure Antworten.

Ja höchstwahrscheinlich ist den Läusen die Frisur völlig egal. #hicks

Meine Kleine zu Hause behalten geht erstens nicht und würde ich auch nicht machen. Denke doch eher, dass Kind, bei welchem die Läuse aufgetreten sind sollte zu Hause bleiben.

Ich werde die nächsten Tage früh immer Haarspray drauf sprühen und die Haare durch suchen. Zum Glück hat sie nicht nur helle, sondern auch dünne Haare und da würde ich es schnell sehen.

Drückt mir die Daumen, dass wir verschont bleiben.

lg Sandy

5

Hallo,
alsooo wenn du ganz sicher gehen willst lässt du deine Kinder zu Hause.
Die Fiecher springen über egal ob lange,kuurze,dicke oder dünne Haare.......
leider!!!#schock
man kann davon ausgehen WENN bereits ein Fall aufgetreten ist im Kiga das mehrere Kinder sich die Fiecher bereits eingefangen haben,diese legen dann ihre Eier ab und so nimmts dann seinen lauf.Man sieht zu Anfang nichts dann die Nissen und später sieht man den Kot und es Krabbelt...#schock
Meine 2grossen haben das nun 2mal hinter sich:-[ eine riesen arbeit erstens die dinger vom Kopf zu entfernen und danach von der Kleidung etc. ich hoffe das das NIE mehr passiert#schwitz.Wenn du schon meinst da KÖNNTE was sein hol dir in der Apotheke Läuseshampoo und verwende es wie auf dem Beipackzettel beschrieben dann bist du sicher.#klee
Gruss lepama#blume

6

Hallo

Ich habe meine Tochter zur Vorsorge mit Repelice eingesprüht...sie hat keine bekommen...ob es daran lag, keine Ahnung ;-)

lg Meli

8

Hallo ,

ich werde nachher mal in die Apotheke gehen und mich beraten lassen, was man vorbeugend machen kann.

Vielen Dank für eure Tipps.

lg Sandy

7

Hallo Sandy.

An uns ist der Kelch zum Glück auch vorüber gegangen, 1 Jahr war auf dem schwarzen Brett Läuse aufgeschrieben. Lina hatte immer offenes Haar, auch habe ich sie nie mit haarspräy eingesprüht. Ich denke, es ist einfach Glückssache.

Läuse können übrigens gar nicht hüpfen/springen, sind aber dafür sehr flink.

Leider halten sich die Viecher hartnäckig, da die Kinder schon nach der 1. Behandlung in den KiGa dürfen, das war vorher mal anders geregelt.

Drück euch die Daumen, das ihr auch verschont bleibt

Lg Maja