Hat jemand eine Idee für einen etwas anderen Kuchen für den Geb.

Mein Sohn hat jetzt bald Geburtstag und da wird im Kiga ja wieder gefeiert, ich will aber nun nicht jedes Jahr entweder Schokomuffins oder einfachen Schokokuchen mit geben hat nicht jemand eine Idee wie man den Kuchen zumindest optisch aufpeppen kann? Oder mal eine ganz andere Idee? Es darf nur kein Sahnekuchen sein ansonsten ist es egal.

Lg

1

Hallo,
bei uns im Kiga ist ein Obstteller mit verschiedenen Sorten Obst, die Kinder eben so mögen, kleingeschnitten, total angesagt. Bis dato ist nie was übrig geblieben.
Grüße Katrin

2

ich habe für dieses jahr für meine zwei
einmal eine silikonbackform eisenbahn und eine in form einer burg gekauft
und so werde ich einmal für hannah die eisenbahn backen und für meinen sohn die ritterburg
das ist mal was anderes

lg dany

3

Papageikuchen (BUnten Kuchen)?

4

Mini-Amerikaner, die kommen immer gut an :-)

5

Schau mal in meine VK ;-)

6

danke für eure tips :-)

7

Hallo,

absoluter Renner dieses Jahr war als ich Kucheneis gebacken hab. Gibt bei Kidoh ein Blech mit den Formen dazu. Super lecker und wie gesagt, kam das total gut bei den Kindern und den Erzieherinnen an (keine Sauerei und klebrige Finger wie bei Muffins etc). Die Form ist wirklich günstig. Hab das Eis mit Schokoglasur überzogen und mit bunten Zuckerperlen bestreut. Also auch optisch wunderbar.

Gestern war Martinsfeier und ich wurde gefragt, ob ich anstatt Martinsgänse vielleicht ein paar dieser Kuchen machen könnte. Im Nu waren sie ausverkauft

Hier mal der direkte Link:

http://www.kidoh.de/backform-stieleis/index.html?b=934063

Gruß
Querula

8

Hallo!!
Also ich habe im letzten Jahr für die Geburtstagsfeier im KiGa einen Papageien-Kuchen gebacken. Meine Kleine ist in der Papageiengruppe und er ist super angekommen.
Ich habe einfach einen Marmorkuchen gemacht, aber statt einen Teil mit Kakao "einzufärben", habe ich 4 verschiedene Lebensmittelfarben genommen. Sah mächtig bunt aus und obendrauf habe ich dann noch bunte Streusel gemacht.
Der Geschmack ist wie beim normalen Kuchen und das Rezept ja auch ganz einfach.
Vielleicht ist das ja was für dich.
LG
minismama

9

hi,

je nach dem wofür er sich begeistert, könntest du muffins verzieren, z. b. mag er marienkäfer (mag meine tochter zur zeit), könntest du marienkäfer-muffins machen.

ansonsten: schau in meine vk.

ich habe schon mal kuchen am stiel gemacht, wurst- und gemüsespieße, zum 1. geburtstag gab's eine raupentorte und jetzt zum 2. eine dampf-lok mit 4 waggons. für einen basar habe ich schoko-verzierte äpfel gemacht. ist kinderleicht.

...oder wie wäre es mit einer party-salattorte - habe ich neulich bei chefkoch.de entdeckt und die werde ich für die nächste party zaubern - sieht phänomenal aus und ist gesund #mampf:

http://www.chefkoch.de/rezepte/599211159614131/Party-Salattorte.html

viele grüße

belly72

10

Zum zweiten Geburtstag wollte meine Tochter eine "Wursttorte".


Habe ein sehr großes rundes Brot gekauft, Rinde abgeschnitten, zuschneiden für die Tortenform, schichtweise mit Wurst, Käse, Tomaten, Gurken etc. belegt und aussenrum einen Topfen (DE = Quark) - Aufstrich gemacht und mit Gemüse dann lauter Blümchen "garniert".


Die Kinder im KiGa guckten zwar etwas überrascht weil die Torte nicht süss war, wurde aber gerne gegessen.