Zäpfchen mit Gewalt geben

Hallo

meine Tocher hat momentan mal wieder ganz schlimm Husten (Bronchitis) sie übergibt sich nachts fast beim husten. Der Kinderarzt hat mir jetzt Cortison-Zäpfchen verschrieben, wenn es nachts ganz schlimm wird. Celine (fast 4) lässt mich aber absolut nicht an ihren Popo! Das hab ich dem Arzt auch gesagt, aber er meint dann müsste Sie eben festgehalten werden#schock
Mir graut es richtig davor sie festhalten zu lassen und ihr dann das Zäpfchen zu geben. Jede Überredungskunst klappt nicht! Als ihre Kleine Schwester krank war und ich ihr ein Zäpfchen geben musste, hab ich sie extra zugucken lassen, damit sie sieht es ist nicht schlimm!! Aber trotzem!! Was würdet ihr tun? Sie zwingen?

LG Susann

1

Hallo
Na klar würde ich sie zwingen wenn sie es braucht. Bei unserer Großen geht es auch nur mit Gewalt. Aber da muss sie leider durch. Mir tut es auch jedes mal leid aber wie schon gesagt geht es leider nicht anders.

LG
Jelena

2

Mein kleiner war auch immer so, mußte auch immer mit Gewalt überredet werden.
Hab dann zu ihm gesagt das es ein PO BonBon ist, seit dem findet er es nicht mehr so schlimm. Bon Bon´s sind ja gut.;-)

LG Yvi

6

Haha,

das mit dem Popo-Bonbon erzähl ich meiner Tochter auch immer.

Der arme Popo, der möchte auch so gerne ein Bonbon lutschen #gruebel #freu

3

Hallo,

im Notfall würd ich es auch gegen ihre Willen geben. Das ist natürlich nicht toll. Vielleicht kannst Du Morgen nochmal beim Kinderarzt anrufen und fragen ob er Deiner Maus nicht irgendwas andres aufschreiben kann. Du kannst ja sagen das Du die Zäpfchen nicht in Deine Tochter reinbekommst.

lg und gut Besserung dore

4

Gibt es Kortison nicht auch in anderer Form?
Mit Gewalt würde ich das Zäpfchen auf keinen Fall einführen.

LG Valentina

5

Hallo!

warum sollst du überhaupt Kortison bei einer Bronchitis geben?
Es gibt dafür extra Mittel dafür!
Antibiotika bei Bakterieller Bronchitis und Salbutamol Spray bei Viraler Bronchitis.
Hat dein Sohn eine spastische Bronchitis?

Ein Zäpfchen hat so eine hohe Dosis das man 1 Jahr lang Kortison inhalieren müßte um auf die Menge eines Zäpfchens zu kommen.

Und, zwingen würde ich mein Kind nur, ein Zäpfchen eingeführt zu bekommen, wenn es einen Pseudokruppanfall/Asthmaanfall hat und nichts mehr hilft!

Alle Gute
Nana

9

Stimmt vollkommen.

Bei einer normalen Bronchitis ein Cortisonzäpfchen verschreiben find ich schon hart. Vor allem weil man das ja eigentlich nur bei einem Pseudo/Asthmaanfall nehmen soll.

An die TE hat dein Kinder denn Inhalationen wie Salbutamo, Atrovent, Beredual oder ähnliches bekommen. Einen PariBoy mit Kochsalzlösung oder andere Mittelchen. Befor du Cortison geben tust, würd ich es in der nacht wenn sie wirklich nur Husten hat mit nem Arzt reden und ihn eher nach einem Hustenstillenden Mittel für die Nacht fragen wie Sedutussin hilft bei meinen Zwergen hervorragend. Gibst du noch schleimlöser, wann gibtst du den letzten abend? Man sollte die letzte Dosis schleimlöser spätesten 4 Stunden vor dem schlafen gehen geben, da das Kind sonst natürlich die ganze nacht husten muss.

Lg
Tanja

14

Hallo

weil ihre Anfälle nachts so stark sind, das sie sich teilweise übergibt. Die Zäpfchen heißen Klismacort und werden auch bei verengender Bronchitis genommen. Komisch allerdings kann ich gar nichts von Kortison im Beipackszettel lesen. Vielleicht hat er sich vertan.

Deswegen frag ich, mir wiederstrebt es total ihr was in den Popo zu stecken, wogegen sie sich total wehrt.

weitere Kommentare laden
7

Hallo!

In dem alter würde ich sie nicht zwingen! Sie ist doch schon 4 und kann doch sicher ein anderes Mittel Oral einnehmen!

Da würde ich beim Arzt noch mal nachfragen!

Lg

8

hi

also zwingen würd ich sie auf gar keinen fall.
oder würd es dir gefallen wenn dir jemand mit gewalt etwas in den a... steckt?????

das grenzt schon fast an kindesmißhandlung.....okay das ist übertrieben, aber ich finde mit gewalt geht echt nicht

und es gibt auch alle medis in anderer form.

wir haben zb: von mexalen zäpfchen auf nuroflexsaft gegen schmerzen und fieber umgestellt

und paul hat ständig bronchitis da bekommt er mucospassaft und abs wenns arg ist

hast du überhaupt schon andere medis ausprobiert bvor ihr zum kortison gegriffen habt?

überhaupt find ich deinen arzt arg...

lg

16

Hallo

deswegen ja meine Frage, mir wiederstrebt das auch total ihr etwas in den Popo zu stecken, wenn sie sich total wehrt!

Ich bin mir jetzt erhlich gesagt gar nicht mehr sicher ob da wirklich kortiosn drin ist, weil im Beipackzettel dabei nichts steht. Die Zäpfchen heißen Klismacort.

Celine hat nachts so starke Husteanfälle das sie sich teilweise übergibt.

Wir müssen deswegen auch bald ins Krankenhaus, da sie sehr oft schlimme Bronchitis in letzter Zeit hat. Ein Allergietest wurde schon gemacht. Jetzt muss sie zur PHmetrie. Da wird geschaut ob der Reflux richtig funktioniert oder ob Magensäure ständig in die Speiseröhre kommt. Das wiederrum löst Atemwegserkrankungen aus.

20

Hallo mach dir nicht zuviele sorgen deshalb, diesen Test haben wir auch schon hinter uns, da unser Mittlerer auch immer Bronchitis oder Lungenentzündungen hatte. Er war im ersten Lebensjahr wegen diesem misst 13 mal im KH immer für ca. 2 Wochen. Und der Test war negativ. Es gibt Kinder die haben einfach mit den Bronchien probleme. Was inhaliert ihr denn?

LG
Tanja

weitere Kommentare laden
10

Manchmal klappts bei uns wenn ich ihm ruhig erkläre, dass es sein muss, das das Zäpfchen hilft gesund zu werden, das es nur weh tut wenn er dabei zappelt usw...
Wenn ich damit keine Chance hatte, haben wir oft abgewartet bis er schläft, das Zäpfchen und den Po dick mit Vaseline eingecremt und rein damit. Klar manchmal muss man die Kinder halt zu etwas zwingen, was auch nicht schlimm ist.

Gruss Natalie

11

Hallo,
Ich weiß nicht ob es auch bei dieser Art des Hustens hilft. Und auch wenn ich in letzter Zeit mehrfach diesen Tipp gegeben habe.- Schneide eine Zwiebel auf und stelle sie neben ihr Bett. Bei sämtlichen Kindern half dies Wunder und man hatte mehr oder weniger ruhige Nächte. Probier es aus (auch mehrere Nächte- nat jeweils neuer Zwiebel) ! Denn vielleicht nützt es auch hier etwas und wenn nicht dann hat mans probiert!
GL CA

17

Hallo

sorry aber ich habs schon ausprobiert, auch nasse Handtücher im Raum aufhängen usw....
Bringt bei uns leider nichts.
Danke trotzdem
lg