Wann auf Autositz Gr. 2/3 wechseln?

Hallo!

Wann ist ein Kind aus dem Autositz der Gruppe 1 (Römer King) endgültig rausgewachsen? Da gab´s eine Richtline, bis wohin der Kopf gehen darf, aber ich habe sie vergessen #hicks

LG Silvia

1

Hi Silvia,

weiß nicht genau, welcher Sitz Gruppe 1 ist. Nehme an, der, den man nach der Babyschale nimmt?! Wo die Kinder noch mit extra Gurten gesichert sind, nicht mit dem Dreipunktgurt des Autos - damit ist nur der Sitz festgeschnallt.

Der Kopf darf bei Babyschalen und deren Nachfolgesitzen nicht über den oberen Rand des Kindersitzes hinausragen. Sprich, wenn das Kind den oberen Rand erreicht hat (o. auch schon etwas früher) muß der nächste her.

Da soll man wohl auch wirklich nach dem Kopf gehen und nicht nach dem Gewicht!

LG
Kleine Kampfmaus + Maximilian (2,5 Jahre)

2

Hallo,

im Gegensatz zur Babyschale, bei der der Kopf garnicht überschauen darf, schrieb elistra (sie kennt sich ebenfalls gut mit Sitzen aus) hier immer, dass der Kopf bis Ohren- bzw Augenhöhe drüber schauen darf bei diesem Sitz.

Fakt ist, der Sitz sollte so lange wie möglich genutzt werden. Denn so eine gute Sicherung bietet kein Nachfolgesitz.

Wo steckt denn dein Kind mit dem Kopf? Wie alt, schwer und groß ist dein Kind?

LG Mel

3

Hallo!

Danke für Deine Antwort!
André ist 3,5 Jahre alt, ca. 103cm groß und 15kg "leicht".
Weiter als bis Augenhöhe schaut er auf keinen Fall über die obere Kante, aber ich werde das heute Mittag, wenn ich ihm aus dem KiGa hole, nochmal genau kontrollieren.
André soll solange es geht, den Sitz nutzen. Klar, er dürfte schon in den nächsten, aber wenn´s noch nicht sein muss, möchte ich wegen der Sicherheit noch warten.

LG Silvia

4

Hallo....

also mir wurde im Babyladen erklärt, man soll nicht warten bis die Kinder auf Augenbzw.Ohrenhöhe drüber schauen, sondern

wenn der Kopf oben raus schaut.

Mir wurde der Fall geschildert bei einem Aufprall wenn der Kopf in den Sitz zurückfällt, der Kopf dann auf die obere Kante des Autositzes stößt und sich das Kind heftig verletzten kann.

Ich hoffe du hast verstanden was ich meine!

Ich werde im nächsten Monat bei Tobias auf den Rodi XR wechseln, er ist auch 3,5 Jahre alt, ca.102cm groß und ca. 16,5kg schwer.

LG

weitere Kommentare laden
5

einen großen sitz der gruppe 2/3 darf man erst wechseln wenn das kind mindestens 15kg wiegt. vorher erlaubt es die stvo nicht. die schreibt nämlich vor das man sein kind in einem amtlich zugelassenem, dem kind entsprechenden sitz transportiert. und die amtliche zulassung orientiert sich ausschließlich am gewicht. gruppe 2 ist halt erst ab 15kg zugelassen.

desweiteren empfiehlt der adac sitze der gruppe 2 erst für kinder ab 4/5 jahren, weil sie in diesen sitzen nur noch mit dem normalen autogurt gesichert werden. das kind muss erst entsprechend groß sein und die schulter des kindes muss ausgeprägt genug sein, um dem gurt eine gute führung zu bieten, der gurt sollte mittig über die schulter des kindes verlaufen, verläuft er zu nah am hals kann es bei einem unfall dadurch zu verletzungen kommen.

in den sitzen der gruppe 1 kann das kind bleiben, bis der kopf auf augenhöhe über den rand guckt. dazu guck mal hier bei römer in der FAQ: http://www.britax-roemer.de/faq.php?lang=de&navid=4&pid=13&cat=1#13 da steht:

---------------------------------
In Sitzen der Gruppe 1 kann das Kind so lange bleiben, bis der obere Schalenrand in etwa in Augenhöhe des Kindes liegt. Zu beachten sind vor allem die Gewichtsangaben für den entsprechenden Kindersitz. Ein zu früher Wechsel in einen Folgesitz ist im Interesse der Sicherheit des Kindes nicht zu empfehlen. Vor allem nicht beim Wechsel in die Gruppe 2+3. Aus Sicherheitsgründen sollte hier auf keinen Fall vor 15 kg, möglichst sogar erst mit 18 kg gewechselt werden. Die Gründe: Gruppe 2+3 Sitze sind breit genug, um größeren Kindern Platz zu bieten. Ein kleines, schlafendes Kind kann leicht aus dem Gurt fallen. Die Schultern sind noch nicht geeignet und zu schmal, um den Fahrzeuggurt sicher zu führen.
---------------------------------------

7

Hallo!

Danke für Deine ausführliche Antwort und den Link!!!
Ich war vor meinem Beitrag hier auf der Seite von Römer, aber den Text habe ich übersehen. Danke!

LG Silvia