Eryhexal Saft

Hallo,
mein Sohn hat Antibiotikum verschrieben bekommen. Auf der Packungsbeilage steht nichts davon, dass es in regelmäßigen Abständen genommen werden muss. Eigentlich sollte AB ja alle 8 oder 6 Stunden genommen werden. Die Apothekerin meinte nur 3 mal täglich zu den Mahlzeiten im Abstand von 6 Stunden.
Habt ihr Erfahrungen mit dem Saft? Habt ihr eure Kinder nachts geweckt wenn sie diesen Saft nehmen mussten?

Danke und LG wishy

1

Hallo!

Hmh, den Saft kenne ich nicht. Aylin hat aber auch schon Antibiotikum bekommen. Der KiA meinte dann immer, es ist nicht schlimm, wenn man nicht ganz 6 - 8 Stunden einhält. Hauptsache, man gibt das Anitbiotikum regelmäßig udn bis zum Schluß.

Ich muss Aylin oft überreden, Antibiotikum zu nehmen, sodass ich da nachts keine Chance gehabt hätte!!!!

Ich habs meist so zu 7.00 - 13.00 - 19.00 Uhr gegeben. Das hat gut geklappt. Passt auch gut zu den Essenszeiten.

Gute Besserung!!!

LG
Moni & Aylin (18.02.06)

2

Hallo,

ich würde mein krankes Kind bestimmt nicht nachts wegen eines Antibiotikums wecken. Dreimal täglich zu den Mahlzeiten (wenn nichts anderes dabeisteht) reicht da völlig. Wichtig ist nur, es ausreichend lang zu nehmen.

LG bluehorse