Für Kindergarten BILDUNGSBUCH anfertigen. aber wie??? Suche IDEEN.

hallo#liebdrueck,
ich muß für yannick ein bildungsbuch anfertigen welches ich wieder im kindergarten abgeben muß.

Es sind 5 Blätter. der inhalt ist:

-Mein Bildungsbuch (wo foto drauf kommt)
-Das bin Ich
-Die gehören zu mir
-Das mag ich
-Lerngeschichten
-Bemerkenswertes

Wie kann ich die einzelnen themen am besten schön formulieren u. was kann ich dazu schreiben???

yannick geht ja seid Oktober08 in kindergarten.
z.B. bei "das bin ich" kann ich da auch babyfotos einfügen (bsp. das bin ich als ich geboren bin)?

wie soll ich das mit den Lerngeschichten machen?

und was soll ich unter bemerkenswertes verstehen? -> besonderheiten, charakter???

#danke für eure hilfe!

#herzlich grüße

anja + jesse + yannick

1

Hallo!

In unserem KiGa wird so eine Mappe geführt. Allerdings gestalten nicht wir als Eltern das Buch sondern die Kinder mit Hilfe der Erzieherinnen. Wir mussten nur am Anfang ein bißchen beitragen. Die Kinder entscheiden selbst, was in die Mappe kommt, z.B. Bilder, die ihnen besonders gut gefallen usw. Manchmal sollen alle Kinder etwas für die Mappe anfertigen (z.B. ihre Weihnachtsgeschenke malen usw.).
Wir Eltern dürfen uns das Buch nur anschauen, wenn das Kind es uns erlaubt.

Sollt Ihr das ganz alleine gestalten und dann bleibt das Buch unverändert? Oder wie ist das in Eurem KiGa gedacht? Davon hängt ja ab, wie ausführlich etwas geschrieben werden muss. Ist es nur eine Einleitung zu einem Thema, das das Kind weiter getaltet, würde ich es nur kurz fassen.

Die Überschriften würde ich so beibehalten.
"Das bin ich" :
Ein paar Fotos Deines Kindes in verschiedenen Lebenssituationen einkleben.

"Die gehören zu mir":
Fotos von Eltern, Geschwistern und ggf. Haustieren sowie jeweils einen kleinen Steckbrief

"Das mag ich"
Freunde (nicht nur aus dem KiGa), derzeitige Lieblingsspielsachen, Lieblingsspeisen.

"Lerngeschichten"
#gruebel Keine Ahnung...

"Bemerkenswertes"
Ich würde liebenswerte Verhaltensweisen und Charakterzüge beschreiben und vielleicht auch etwas unverfängliches "negatives", aber das auf jeden Fall witzig beschrieben. So nach dem Motto: "...wie bei allen anderen Kindern kommt bei mir auch mal das Böckchen durch."

LG Silvia

2

danke. du hast mir sehr weiter geholfen#huepf!!!

soviel ich weiß wird die mappe im kindergarten dann weiter geführt!

#huepf grüße anja!