Habt Ihr auch so einen Ort - wo Sachen verschwinden ??

Moin,

also Tatsache - mein Mann hat letzte Woche unsere Tochter ein Stofftier geschenkt - und es war genau zwei Tage in diesem Hause gesehen! - Seit Freitag ist es spurlos verschwunden...........Weder mein Sohn (7Jahre) noch meine Tochter (2,5) Jahre wissen wo es ist. Wir haben hier alles auf den Kopf gestellt. Jede Schublade - (da sind mir Sachen in die Hände gefallen - die ich beim letzten Mal gesucht habe) jeden Schrank (hihi - Tüte mit Ostergeschenke gefunden - die ich total vergessen habe) und unter jedem Schrank geschaut haben wir auch ( was ich dort alles gefunden habe, verschweige ich jetzt........ehrlich)

Also gibt es bei Euch auch solche "Bermuda-Dreiecke" - wo Sachen verschwinden und auch wieder auftauchen??? Also ich meine nicht die Waschmaschiene mit dem Sockenvernichter-Programm.
Aber es muß doch einen Ort im Hause geben? - Ich weiß bei Petterson sind es die Mucklas - aber hier bei uns ? - Wer ist dafür verantwortlich?

ich weiß Fragen über Fragen - aber Hand aufs Herz - wo soll ich noch suchen ??

Lg
eure Petzi

1

Hallo,
ich kenne das Problem nur zu genau. Deshalb kann ich dir auch nicht sagen wo du suchen musst. Finde ja bei uns manche Dinge auch nie wieder.
Manchmal finde ich kaputte Dinge, aber die sind "ganz von alleine" kaputt gegangen. Wer ist "ganz von alleine"?
Ich versteh das alles nicht!#kratz

3

Aha - also wohnt bei Euch ein Herr Ganz von Alleine? --

sag mal ehrlich - hast du den schon mal gesehen - der kommt immer nur kurz her uns ist schon wieder weg!

Tja - aber wie gut das ich nicht alleine da steh *lach*

2

Hi,

wir haben hier so ein kleines Räubermädchen, das alles mögliche gerne im Bücherregal HINTER den Büchern versteckt :-)

Außerdem gibts bei uns den "Wugglwux", der sich manchmal in unsere Kinder verwandelt (man erkennt die eigenen Kinder nur am Geruch :-) ), der immer wieder Sachen versteckt - aber unseren Kindern dann wieder sagt, wo sie sind!

LG Mimi

6

Hi Mimi,

also das Buchregal habe ich noch nicht unter die Lupe genommen - wird aber gleich noch passieren.

Und den Wugglwux muß ich mir merken - Mein Großer erzählt mir immer eine Interessante Geschichte, wenn ihn mal die Wut packt - Sonne - schlechtes Essen und und und. eigentlich müßte man mal alles aufschreiben und das wird dann ein richtig gutes Buch *gg*

LG
Petzi

4

:-D

Bei uns sind solche Sachen dann immer im "weißen Handtäschchen"...


... das auch schon seit fast 20 Jahren unauffindbar ist... ;-)

LG Lena

8

HI Lena,

die Idee ist echt gut - meinst du, das da das Stofftier auch ist ??? -
Wo finden wir sie denn ??? Und wieder eine Frage und ein Problem....

LG
Petzi

11

Och, kennst du Hermines Handtasche aus dem letzten Harry Potter-Band? So in etwa muss das weiße Handtäschchen auch beschaffen sein... ;-) Da passt bestimmt auch noch ein Stofftier rein!

Aber wo sie ist? Das wird wohl noch in den nächsten 20 Jahren ein Rätsel bleiben....

LG Lena

5

Hallo!

Bei uns sind es die Popanze, die Sachen verschwinden lassen :-).
Aber im Ernst, ich hatte mal ein paar Schuhe gesucht und wußte ganz genau, wo ich sie abgestellt hatte. War jetzt keine Ecke oder so, sondern mitten in der Wohnung. Sie waren 2 Wochen verschwunden, wurden gesucht und plötzlich, ich dachte ich spinne, standen sie genau an der Stelle, wo ich sie abgestellt hatte.
Das ist mit mehreren Sachen so passiert, seit wir umgezogen sind, aber nicht mehr, da sind Dinge dann echt weg. Das war schon manchmal ein bisschen gruselig...

LG Yvonne

9

Hi,

und ups...........also will ja nicht unken, aber da hat echt noch jemand gewohnt - bestimmt solche Mucklas.

Okay - es gibt Sachen die möchte ich nicht wirklich wissen..............

Aber es ist beruhigend, das bei anderen auch Sachen verschwinden.

Ich werde berichten sobald sie wieder auftaucht.

LG
Petzi

7

Ja, das kenne ich. Ich habe bis heute meinen 2.Schlüssel vom Auto nicht wieder gefunden. Hab auch alles auf den Kopf gestellt, hinter den Schränken geschaut, unter der Couch und sonst wo. Er ist weg!!! Jetzt muss ich natürlich um so mehr auf den einen übrigen Autoschlüssel achten, sonst kann ich das Auto schieben!
Vor zwei Tagen ist meine Haarbürste plötzlich verschwunden und ich stand morgens mit nassen Haaren im Bad und hatte keine Bürste zum Haare föhnen. Zum Glück wohnen meine Eltern direkt unter uns und da konnte ich mir dann eine ausleihen. Heute ist die verschwundene Haarbürste allerdings wieder aufgetaucht - in der kleinen Seitenschublade an Cedrik´s Toilettenhocker!!!

Aber wenn man echt schon überall gesucht hat - wo soll man denn noch suchen..... Mir fällt da echt nichts ein. Viel Glück noch bei der Suche!!!

LG Nicole

10

Hallo Nicole,

es ist schon beruhigend wenn es anderen auch so ergeht. Ich werde dann mal berichten ob ich es wieder finde.

LG
Petzi

12

Hab gestern noch überlegt wo denn unser "Holz-Schiebe-Teil" von Ikea ist! Aber ... KEINE AHNUNG!!! Mit raus genommen haben wir es nie. Und wir haben noch nicht mal ein Haus, nur eine Wohnung! Aufgeräumt ist auch immer alles top. Alles komisch! Gibt noch mehrere Sachen dir mir so einfallen...#kratz

13

ja bei mir leider handelt es sich dabei nicht um einen ort sondern um ein ganzes land!
in diesem land wohnen ca. 19 labellos, 23 Regenschirme, ungelogen33 paar einzelne Socken, 2 einzelne FLip Flops, und stundenweise macht mein Geldbeutel, mein handy, mein schlüssel, mein photo mal dort urlaub. vor kurzem war dort sogar mein stammbuch zu besuch!!°
Ach außerdem wohnen diesem land ca. 10 tupperdeckeldosen oder eben dosen ohne deckel bei"

gruss tanja schussel

14

ja bei mir leider handelt es sich dabei nicht um einen ort sondern um ein ganzes land!
in diesem land wohnen ca. 19 labellos, 23 Regenschirme, ungelogen33 paar einzelne Socken, 2 einzelne FLip Flops, und stundenweise macht mein Geldbeutel, mein handy, mein schlüssel, mein photo mal dort urlaub. vor kurzem war dort sogar mein stammbuch zu besuch!!°
Ach außerdem wohnen diesem land ca. 10 tupperdeckeldosen oder eben dosen ohne deckel bei"

gruss tanja schussel

17

Hast du Cecilia Ahern "Vermiss mein nicht gelesen "? Da heisst dieser geheimnisvolle Ort "hier".


LG Daniela

31

lach - genau an das musste ich auch beim Lesen denken!

Kenn das Thema übrigens auch zur genüge. Zusätzlich habe ich seit einiger Zeit einen neuen Partner, der gerne unnütze Dinge in der Mülltonne verschwinden lässt - zumindest habe ich jetzt einen Schuldenbock! ;-)

Aber im Ernst: war mal beim Arzt und beim Rausgehen läutete das Telefon. Ich weiß noch, dass ich den Autoschlüssel aus der Handytasche nahm und dann das Handy - nach dem Telefonieren war der Autoschlüssel weg - und das innerhalb von 1 m²!!!! Ich hab gesucht wie eine Verrückte. Hab dann die Ordinationshilfe um Hilfe gebeten. Hab das danebenliegende Blumenbeet fast umgegraben - NICHTS. Der Reserveschlüssel war übrigens noch bei meinem Autohändler, weil das Auto kurz zuvor in Reparatur war. Es war eine wahre Odyssee, den 2. Schlüssel aufzutreiben damit ich auch wieder nach Hause kommen konnte. Der Schlüssel wurde übrigens nie wieder gefunden!

Ähnlich ging es uns mit dem Lieblingskuscheltier meiner Ältesten. Unbedingt musste sie es zum Einkaufen mitnehmen und plötzlich war es weg - auf Nimmer-Wiedersehen!

So geht es mit vielen Dingen! Manche tauchen wieder auf - und manche bleiben verschollen! Wie in Luft aufgelöst!?

Vermutlich gibt es wirklich ein "hier"!?

LG
Petra

15

ja bei mir leider handelt es sich dabei nicht um einen ort sondern um ein ganzes land!
in diesem land wohnen ca. 19 labellos, 23 Regenschirme, ungelogen33 paar einzelne Socken, 2 einzelne FLip Flops, und stundenweise macht mein Geldbeutel, mein handy, mein schlüssel, mein photo mal dort urlaub. vor kurzem war dort sogar mein stammbuch zu besuch!!°
Ach außerdem wohnen diesem land ca. 10 tupperdeckeldosen oder eben dosen ohne deckel bei"

gruss tanja schussel