3 1/4 Jahre - Was für Weihnachten basteln???

Hallo zusammen,

ich würde mit meinem Sohn gerne etwas für Oma u. Opa zu Weihnachten basteln. Habt ihr evtl. eine Idee was man da machen könnte?

Ich weiß, wir sind recht früh dran aber ich bekomme im November Baby Nr. 2 und ich denke da wird die Zeit Anfangs eher etwas gering sein.

Vielen Dank für euer Antworten

lg Ute

1

Wir haben letztes Jahr einen bespannten Rahmen bemalt.
Für Weihnachten eben ein weihnachtliches Bild, blauer Hintergrund und dann einen Schneemann drauf. Schneeflocken mit Korken draufgetupft und noch Glitzer drauf.
Oder aus Filz Tannenbäume und Sterne usw. ausschneiden und auf ein kleines Tischdeckchen kleben lassen.
Bilderrahmen weihnachtlich gestalten, auf Hokzklammern Weihnachtsmänner draufmalen.......

2

wir haben letztes jahr fussmatten gemacht - einfach mit großen kartoffeln oder äpfeln bedruckt und in die Mitte hab ich die Namen geschrieben (gibt extra farbe dafür), sind gut angekommen!

für die ur-omas wollen wir dieses jahr kerzenständer basteln: einfache votiv-kerzengläschen (wenn's geht, welche, die gerade nach oben gehen, nicht die, die oben breiter werden) und dann mit starkem bastelkleber oder heißkleber (VORSICHT!) zimtstangen rundrum kleben, noch ne getrocknete orangenscheibe und zimtsterne draufkleben oder weihnachtliche dekosachen - sieht auch super aus!

zum geburtstag für die opas haben wir dieses jahr ein "aquarium" gebastelt! einen schuhkarton innendrin blau anmalen, aussen mit einer anderen schönen farbe anmalen (können die kiddis schön selber machen), aus dem deckel das "fenster" ausschneiden und von innen klarsichtfolie reinkleben, fische malen oder aus'm internet ausdrucken, ausmalen lassen und reinkleben und noch wasserpflanzen (wir haben solche künstlichen aus plastik genommen, kann man ja aber auch malen), muscheln, kleine steine etc. dazu kleben, als luftblasen für die fische kann man noch glitzersteine reinkleben - Fertig! hängt bei beiden opas im büro!

für die omas zum geburtstag hatten wir dieses jahr einen bildrrahmen gekauft, ich hab mit window-color-farbe von einem schmetterling die umrandungen draufgemalt, dann haben wir krepppapier in verschiedenen farben in kleine stückchen gerissen, zu kleinen kugeln geformt und sozusagen den schmetterling damit "ausgmalt" (also aufgeklebt) - hängt auch bei beiden omas in der wohnung - man kann ja auch weihnachtliche/winterliche motive nehmen!

dieses jahr wollen wir so "baumwichtel" (also die mit den schräg abgesägten baumstämmen) basteln! Für uns haben wir schon eine blume gemacht! wir haben mit sperrholz angefangen (die die grünen blätter), da können die kleinen halt ausmalen, weil mir das aussägen dann aber auch bei den blütenblättern zu schwierig wurde, haben wir dafür moosgummi genommen, da können die kleinen dann halt nur noch kleben, es sei denn, er kann den moosgummi schon schön schneiden.

mehr fällt mir jetzt grad nicht ein...

lg bianca