Baden nach Polypen-OP?!?!

Hallo!


Ab wann darf ein Kind nach einer Polypen-OP (mit Paukenrörchen) weder baden/schwimmen/Haare waschen?
Der HNO meinte nur, mit geölter Watte im Ohr - aber nicht ab wann?!?! #kratz

LG, Steffi

1

habt ihr keine info blätter vorher bekommen?

bei uns steht überall mindestens 1 woche weder baden noch haare waschen. und ins ohr soll man gar nichts stecken...
seltsamer hno *grübel
normal raten hno ärzte auch generell von der nutzung von wattestäbchen etc zur ohrreinigung ab. und nach der op soll ja erst recht nix in s ohr. das fördert entzündungen und kann das röhrchen auch verstopfen wenn s ganz dumm läuft.

also wir haben nachdem 7 tage nach op alles bestens war dann am 8. tag leo gebadet und die haare gewaschen, da sagte der doc auch das ist ok wenn nach ner woche keine auffälligkeiten sind darf man wieder :)

2

Hat euer Sohn auch Röhrchen bekommen? Die sollen nicht nass werden, hieß es!
Und ja, wir haben Infoblätter bekommen - aber da steht auch 8 Tage nicht in den Kiga und Max wurde am Mi opereiert und darf am Mo wieder in den Kiga....also alles n bißl chaotisch.

Vor Mi wird er keine Haare waschen und heute wird er mal ein bißl geduscht - ab Hals abwärts! :-)

LG, Steffi

3

klar hat er röhrchen bekommen, sonst hätte ich ja hier nicht geschrieben von uns quasi *g

er hatte paukenerguss beidseitig. bei ihm war die op hauptsächlich um röhrchen zu legen, die polypen kommen dabei halt routine mässig mit raus.

ja also grad wegen den röhrchen soll man eine woche nicht duschen, haarewaschen usw.

und das mit nicht in den kiga ist auch eigentlich klar wegen der gefahr der nachblutungen und der infektionen.

lg,

weitere Kommentare laden
21

Huhu...

meine tochter wurde vor 8 tagen operiert,hat auch röhrchen bekommen polypen raus und mandeln verkleinert bekommen...

also uns hat man im Kh gesagt wir sollen watte (mit vaseline) beim haarwaschen ins ohr tun (alsi nur vorne nicht tief rein) das es ein bisschen vor wasser geschützt ist! und da bleibt auch nichts stecken oder so...das ist unsinn!

das selbe gilt auch fürs schwimmen und co....unser hno (ein sehr guter) hat uns silikon stöpsel (wellnoise heißen die) empfohlen aus der apo,kosten rund 5 euro und sind super! die steckt man ja nur vorne rein nicht so tief....die sind super!

freitag morgen wurde meine maus operiert und am montag war sie schon baden...;-)

ich kenne niemanden der es nicht so macht,alle kids die es haben müssen watte oder so benutzen!

vlg danny

23

Genau! Endlich mal ein guter HNO! :-)

Also, du hast deine Tochter dann kurz drauf schon in die Wanne gesteckt und Haare gewaschen?!?! Ich werds nächste Woche mal machen...

LG, und DANKE;

Steffi

24

Ja,denn im Kh haben es uns mehrere ärze und undsere hno praxis gesagt,das es kein problem ist wenn man watte nutz,und wie gesagt nur nicht tief rein nur vorne an dann passiert da auch nichts!;-)

vlg danny

weitere Kommentare laden
29

Mein Sohn hat die Polypen-Paukenröhrchen-OP auch schon hinter sich (vor 3 Jahren).
Er durfte sofort wieder Haare waschen, baden, schwimmen.
Er hat sogenannte Langzeitröhrchen eingesetzt bekommen, mit denen man sogar tauchen darf!!!

Der HNO hat damals gesagt, er solle nur nicht tiefer als 2m tauchen #schock
Mein Sohn war damals 3 und definitiv noch Schwimmflügelträger #rofl

31

Süß! :-)

Danke und GRuß,

Steffi

30

Nachtrag:
Die Klinik, in der wir waren, geniesst einen sehr guten Ruf im grösseren Umfeld.
Da vertraue ich schon auf deren Meinung/Erfahrung.